TU Darmstadt kompakt

Verbunden bleiben

05.12.2014

TU Darmstadt kompakt

Veranstaltungstipps für die Woche vom 08. – 15.12.2014

Ob Ausstellungen, Führungen oder öffentliche Vorlesungen: Regelmäßig finden an der TU Darmstadt spannende Veranstaltungen statt. Eine Auswahl für die kommende Woche: Eine Veranstaltung über Nutzpflanzenvielfalt, ein Vortrag des Börsen- Teams der TU Darmstadt und ein Kolloquium zum Thema Luftverkehr.

Blick in ein Gewächshaus. Bild: Thomas Ott
Pflanzen ernähren die Welt. Darum geht es in dem Vortrag von Dr. Wolfram Lobin zum Thema Nutzpflanzenvielfalt. Bild: Thomas Ott

Nutzpflanzenvielfalt:
Pflanzen ernähren die Welt

Dr. Wolfram Lobin, Bonn

Man kann es drehen und wenden, wie man will: Pflanzen ernähren die Welt. Sei es unmittelbar in Form ihrer Teile oder mittelbar in Form tierischer Produkte, die letztendlich ebenfalls von Pflanzen stammen.

Auf lange Sicht ist aber auch die Nutzpflanzenvielfalt von eminenter Bedeutung. Letztlich sichert nur sie unser langfristiges Überleben. Dies thematisiert der Botaniker Dr. Wolfram Lobin in seinem Vortrag, den wir in Abänderung des gedruckten Programms im Hinblick auf die diesjährige „Woche der Botanischen Gärten“ ins Programm genommen haben. Er ist langjähriger Wissenschaftlicher Leiter der Botanischen Gärten Bonn.

Ort: Campus Botanischer Garten, Botanischer Garten, Schnittspahnstraße 3, Gebäude B1|01, Kleiner Hörsaal
Zeit: Donnerstag, 11.12., 19:30-21:00 Uhr
mehr Informationen zur Veranstaltung



Ringvorlesung: Neue Sicherheitskultur für Industrie 4.0

Forensics for cyber-physical systems
Joseph Weiss, Applied Control Solutions

Experten und Expertinnen aus den Fachrichtungen Maschinenbau, Informatik, Recht, Politik und Wirtschaft geben einen Einblick in das zur Zeit heiß diskutierte Thema Industrie 4.0. Bei dem Zukunftsprojekt geht es um nicht weniger als eine „vierte industrielle Revolution“, konkret aber um eine verstärkte Informatisierung der klassischen Industrien, zum Beispiel der Produktions- und Automatisierungstechnik.

Zeit: Dienstag, 9.12., 17:00-18:30 Uhr
Ort: Fraunhofer SIT, Rheinstr. 75, Raum Deutschland
mehr Informationen zur Ringvorlesung



Technik und Tragödie -Normale Unfälle und die Wahrscheinlichkeit des Unwahrscheinlichen

Prometheus: Eine Lesung

Bei der Ringvorlesung mit Lektüre- und Seminaranteilen geht es um das Verhältnis von Technik und Tragödie allgemein und insbesondere um die Reaktorsicherheit. In Bezug auf die allgemeine Frage steht die Figur des Prometheus im Vordergrund, die historische Erfahrung mit Technik- und Naturkatastrophen, die Interpretation von Unfällen nach literarischen Mustern. Eine schauspielerische Lesung und eine Museumsexkursion gehören zu diesem Vorlesungsteil.

Ort: Campus Stadtmitte, Alexanderstr. 8, Gebäude S1|14, Hörsaal 26
Zeit: Dienstag, 9.12., 18:05-19:35 Uhr
mehr Informationen zur Ringvorlesung



GSI-Vortragsreihe: Wissenschaft für Alle

Kerne und Sterne – Wie die Kernphysik uns hilft, die Sterne zu verstehen
Fritz Bosch, GSI

Die GSI-Vortragsreihe „Wissenschaft für Alle“ richtet sich an alle an aktueller Wissenschaft und Forschung interessierten Personen. Die Themen decken ein großes wissenschaftliches Spektrum ab — nicht nur über die Forschung an GSI und FAIR wird berichtet, sondern generell über aktuelle Themen aus Physik, Chemie, Biologie, Medizin und Informatik. Ziel der Reihe ist es, die wissenschaftlichen Vorgänge für den Laien verständlich aufzubereiten und darzustellen, um so die Forschung einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

Bitte halten Sie beim Besuch der Vorträge von „Wissenschaft für Alle“ ein gültiges Ausweisdokument für den Einlass zum GSI-Gelände bereit.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ort: GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung, Planckstr.1, Hörsaal
Zeit: Mittwoch, 10.12., 14:00 Uhr
mehr Informationen zum Vortrag



21. Kolloquium LuftverkehrTechnologischer Aufwind – Die Luftfahrtindustrie im Steigflug

Das Luftfahrtforschungsprogramm des Bundes
Jan Bode, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Bereits seit 1992 lädt der Arbeitskreis Luftverkehrsinteressierten von jung bis alt – und dazu zählen unter anderem Studierende und Mitarbeiter (auch anderer Universitäten), Schüler, (ehemalige) Mitarbeiter in der Branche, Hobbyflieger und eigentlich einfach jeden, den das Thema begeistert, zur öffentlichen Vortragsragsreihe ein, die im Staatsarchiv Darmstadt stattfindet.

An jeweils sechs Terminen im Wintersemester referieren verschiedene Experten aus Praxis und Wissenschaft immer Mittwochs ab 18 Uhr eine Stunde lang zu verschiedenen, aktuellen Themenbereichen eines ausgewählten Oberthemas. Das besondere Highlight eines jeden Kolloquiumstermins ist die anschließende, 30-minütige Diskussionsrunde der Zuhörer mit dem Referenten. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Sie sind jederzeit herzlich willkommen.

Ort: Hessisches Staatsarchiv Darmstadt, Karolinenplatz 3, Gebäude S4|01, Vortragssaal
Zeit: Mittwoch, 10.12, 18:00-19:30 Uhr
mehr Informationen zum Kolloquium



Laokoon-Ringvorlesung

Garten-Werk
Astrid Schwarz, ETH Zürich

Gotthold E. Lessing unterminierte 1766 mit einer Streitschrift über die Laokoon-Skulptur die Antiken-Rezeption und ein idealisiertes Bild des antiken Helden. Ausgangspunkt der Ringvorlesung ist Lessings Laokoon. Seine Schrift erscheint als Schnittstelle vielfacher Diskussionen, die vor ihr ansetzen und heute andauern. Dabei interessieren die Grenzen von Malerei und Dichtung, die Formgesetze verschiedener Darstellungsverfahren und die Geschichte der Laokoon Gruppe selbst.

Ort: Campus Stadtmitte, Hochschulstr. 6, Gebäude S2|07, Raum 167
Zeit: Mittwoch, 10.12., 18:05-19:35 Uhr
mehr Informationen zur Ringvorlesung



Vortrag des Börsen-Teams der TU Darmstadt

Animal-Spirit
Prof. Dr. Ingo Barens, TU Darmstadt

Prof. Dr. Ingo Barens Forschungsgebiet liegt in der Wirtschaftstheorie. Hier im Besonderen auf John Maynard Keynes. Ein Begriff, der von Keynes geprägt wurde und seit kurzem wieder viel Aufmerksamkeit in der Fachliteratur erhält, ist der „Animal-Spirit“. Dieser bezieht sich auf das nicht rationale Verhalten der Marktteilnehmer. In dem Vortrag werden wir über den „Animal-Spirit“ einen Einblick bekommen und uns mit verschiedenen Standpunkten auseinandersetzen.

Ort: Campus Stadtmitte, Altes Hauptgebäude, Hochschulstr. 1, Gebäude S1|03, Raum 221
Zeit: Mittwoch 10.12., 19:00-20:30 Uhr
mehr Informationen zum Vortrag



Talk im Tower

Hans Jacobs, Pionierleben im Flugzeugbau
Referent: Peter Ocker VGC Germany

Der Referent Peter Ocker hat über das Leben und Werk von Hans Jacobs intensiv geforscht und in seinem zweibändigen Werk „Hans Jacobs, Pionierleben im Flugzeugbau“ auch sehr viel Wissenswertes über die Segelfluggeschicht im Raum Darmstadt dokumentiert. Peter Ockers Fachwissen und sein großer Schatz an Dokumenten und Bildern lassen einen interessanten Vortrag erwarten.

Ort: August-Euler-Flugplatz, Tower-Gebäude, August-Euler-Flugplatz 7, Gebäude W2|01
Zeit: Donnerstag, 11.12., 18:00-20:00 Uhr
mehr Informationen zum Talk



Antike Welten

Griechen und Barbaren, Polisbürger und Königsknechte

Annäherungen an eine Kulturgeschichte des Sports, Prof. Dr. Christian Mann, Universität Mannheim

In der Folge des Alexanderzugs veränderte sich die politische und soziale Struktur der griechischen Welt, und diese Veränderung wirkte sich auch auf den Sport aus: Das Einzugsgebiet der Athleten vergrößerte sich, neue Wettkämpfe mit Geldpreisen wurden auf Initiative und zu Ehren von Königen gegründet, talentierte Athleten wurden von der Polis oder von Sponsoren gefördert.

Aus diesem Befund leiten sich kulturgeschichtliche Fragen ab: Inwieweit diente der Sport in einer Epoche intensivierten Kulturkontaktes zwischen Griechen und ‚Barbaren' noch dazu, griechische Identität zu zelebrieren? Traten Athleten noch als Vertreter ihrer Polis an, oder stand nun die Bindung an Könige im Vordergrund? Im Vortrag sollen diese Fragen anhand einiger ausgewählter Beispiele erörtert werden.

Ort: Campus Stadtmitte, Audimax-Gebäude, Karolinenplatz 5, Gebäude S1|01, Hörsaal A4
Zeit: Donnerstag, 11.12., 18:15-19:45 Uhr
mehr Informationen zum Vortrag

zur Liste