Preise und Auszeichnungen

Verbunden bleiben

19.01.2016

Preise und Auszeichnungen

Wissenschaftler und Studierende der TU Darmstadt erbringen regelmäßig herausragende Leistungen in Forschung und Lehre. Eine Übersicht der jüngsten Preise:

Die Dr. Anton-Keller-Stiftung hat die besten Absolventinnen und Absolventen des Fachbereichs Chemie ausgezeichnet. Julian Barnyai, Sebastian Barthel, Hanna M. Frühauf, Max Hirschmann, Theresa Kissel und Patrick Ober wurde die Auszeichnung für ihre Bachelor-Abschlüsse zuerkannt, Lucien Beißwenger, Aileen Ebenig, David A. Fiebig und Laura Schmidt für ihre Master-Abschlüsse. Die Preise sind mit jeweils 650 Euro dotiert. Die Preisverleihung wird im Rahmen eines Chemischen Kolloquiums erfolgen.

Marc Jäger, Fachbereich Chemie, wurde mit einem Promotionsstipendium der Merck’schen Gesellschaft für Kunst und Wissenschaft ausgezeichnet. Jäger arbeitet an seiner Dissertation mit dem Titel „Optoelektronische Eigenschaften nanoskaliger Halbleitersysteme“ in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Rolf Schäfer.

Mit dem Promotionsstipendium der Merck‘schen Gesellschaft für Kunst und Wissenschaft sollen hervorragende Studienleistungen gewürdigt und hochbegabter wissenschaftlicher Nachwuchs des Fachbereichs Chemie der TU Darmstadt gefördert werden.

zur Liste