TU Darmstadt kompakt

Verbunden bleiben

08.04.2016

TU Darmstadt kompakt

Veranstaltungstipps für die Woche vom 11. bis 17. April 2016

Ob Ausstellungen, Führungen oder öffentliche Vorlesungen: Regelmäßig finden an der TU Darmstadt spannende Veranstaltungen statt. Das Highlight für die kommende Woche: In einer Ausstellung werden die prachtvollen restaurierten Originalbände der Flora Graeca präsentiert.



Ausstellungseröffnung: Flora Graeca

Präsentation der restaurierten Originalbände der „Flora Graeca“

Bilder: ULB Darmstadt

Die zehnbändige „Flora Graeca Sibthorpiana“ ist ein Werk der Superlative: unbestritten die schönsten je gedruckten botanischen Bücher, darüber hinaus die seltensten und die teuersten. Zwischen 1806 und 1840 wurden nur gut 25 Exemplare gedruckt und von Hand koloriert. Die 966 Bildtafeln stellen Pflanzen Griechenlands, Kretas, der Ägäis, Zyperns und Kleinasiens in Originalgröße dar und sind von unerreichter Genauigkeit und Schönheit.

Der „Wiederfund“ des restaurierungsbedürftigen Werks 2014 und seine Untersuchung ließ alle Beteiligten über die Pracht staunen: Sie hielten in einer recht unansehnlichen Bindung ein vollständiges Exemplar von atemberaubender Schönheit und Brillanz in Händen – das einzige Exemplar des ersten Drucks in Deutschland.

Nach einer notwendigen Restaurierung, die nur durch eine großzügige Unterstützung der drei Darmstädter Rotary-Clubs möglich war, wird diese besondere Kostbarkeit der Universitäts- und Landesbibliothek nun der Öffentlichkeit vorgestellt. In diesem Zusammenhang wurde das gesamte Werk in hoher Qualität digitalisiert und ist ab 14. April online verfügbar.

Zeit: Donnerstag, 14.4., 18:00 Uhr
Die Ausstellung ist von Freitag, 15. April, bis Sonntag, 17. Juli, täglich von 8:00 bis 22:00 Uhr geöffnet.
Ort: Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt, Gebäude S1|20, Magdalenenstr. 8, 64289 Darmstadt

Weitere Informationen


Vorlesungsreihe: Was steckt dahinter?

Die Mathematik der Warteschlangen und ihre Anwendung auf Kommunikationsnetzwerke

Vortrag von Prof. Dr. Frank Aurzada, Fachbereich Mathematik

Zeit: Dienstag 12.4., 17:15-18:45 Uhr
Ort: Campus Stadtmitte, Maschinenhaus (S1|05), Hörsaal 122, Magdalenenstr. 12, 64289 Darmstadt

Weitere Informationen


Global Challenges: Planetary Boundaries

Planetarische Grenzen: Ein sicherer Handlungsraum für die Menschheit

Vortrag von PD Dr. Dieter Gerten, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung

Zeit: Dienstag, 12.4., 18:05-19:45 Uhr
Ort: Gebäude S2|08, Uhrturm-Hörsaal (Raum 171), Hochschulstr. 4, 64289 Darmstadt

Weitere Informationen

zur Liste