Startseite Validierungsförderung

Validierungsförderprogramme an der Technischen Universität Darmstadt

Die TU Darmstadt versteht den Transfer von Forschungsergebnissen als Kernaufgabe neben Forschung und Lehre. Die Überführung von wissenschaftlichen Ergebnissen in die Anwendung gestaltet sich jedoch oft schwierig: Da die technischen und betriebswirtschaftlichen Risiken in den frühen Phasen des Entwicklungs-, Validierungs- und Verwertungsprozesses noch sehr hoch sind, ist es oftmals nicht leicht, Verwertungspartner und Kapitalgeber zu finden oder Ergebnisse durch ein Startup zu verwerten.

Damit innovative und wirtschaftlich und/oder gesellschaftlich interessante Ergebnisse in die Anwendung überführt werden, stehen verschiedene Förderprogramme zur Verfügung.

Darstellung der Validerungsprogramme an der TU Darmstadt
 

Bei Interesse an den genannten Förderprogrammen bzw. Fragen zum zentralen Unterstützungsangebot und zur Antragstellung wenden Sie sich bitte an:

Herrn Robert Heitzmann (Pioneer Fund)

Herrn Deniz Bayramoglu (VIP+)

Herrn Bartosz Kajdas (Exist und GO-Bio)