Strukturierte Promotionsprogramme

Strukturierte Promotionsprogramme an der TU Darmstadt

An der TU Darmstadt gibt es strukturierte Promotionsprogramme in unterschiedlichen Forschungsbereichen und zu verschiedenen Themenschwerpunkten. Zurzeit gibt es zwei Graduiertenschulen und sieben DFG-Graduiertenkollegs.

Graduiertenschulen der Exzellenzinitiative

Name Sprecher Kontakt
Darmstadt Graduate School of Energy Science and Engineering Prof. Dr. Johannes Janicka,
Prof. Dr. Wolfram Jaegermann
Dr. Tanja Drobek
Graduate School Computational Engineering – Beyond Traditional Science Prof. Dr. Michael Schäfer Dr.-Ing. Melanie Gattermayer
 

Laufende DFG-Graduiertenkollegs

Nummer Titel Sprecher
2222 KRITIS – Kritische Infrastrukturen. Konstruktion, Funktionskrisen und Schutz in Städten Prof. Dr. Ivo Engels
FG Neuere und Neuste Geschichte
Fachbereich Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften
Prof. Dr. Jochen Monstadt
FG Raum- und Infrastrukturplanung
Fachbereich Architektur
2128 Accelerator Science and Technology for Energy Recovery Linacs Prof. Dr. Norbert Pietralla
Institut für Kernphysik
Fachbereich Physik
2050 Privacy and Trust for Mobile Users Prof. Dr. Max Mühlhäuser
FG Telekooperation
Fachbereich Informatik
1994 Adaptive Informationsaufbereitung aus heterogenen Quellen Prof. Dr. Iryna Gurevych
FG Ubiquitäre Wissensverarbeitung
Fachbereich Informatik
Weiterer beteiligter Fachbereich: Elektrotechnik und Informationstechnik
1657 Molekulare und zelluläre Reaktionen auf ionisierende Strahlung Prof. Dr. Gerhard Thiel
Institut für Botanik
Prof. Dr. Markus Löbrich
Institut für Zoologie
Fachbereich Biologie
Weitere beteiligte Fachbereiche: Physik, Chemie
1529 Mathematical Fluid Dynamics
Internationales Graduiertenkolleg
Prof. Dr. Matthias Hieber
AG Analysis
Fachbereich Mathematik
Kooperationspartner: University of Tokyo, Waseda University, Japan