Jetzt für Mentoringprogramme bewerben!

08.05.2013

Jetzt für Mentoringprogramme bewerben!

Bewerbungsfristen laufen aus: Femtec Careerbuilding und SciMento hessenweit

Studentinnen und Nachwuchswissenschaftlerinnen haben jetzt die Möglichkeit, sich für zwei Mentoring-Programme zu bewerben: Im Careerbuilding-Programm von Femtec werden technikinteressierte Studentinnen auf den Berufseinstieg vorbereitet. SciMento-hessenweit richtet sich an Doktorandinnen und Post-Doktorandinnen der Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie seit 2013 auch der Geisteswissenschaften

Careerbuilding-Programm von Femtec

Die Femtec.GmbH unterstützt Studentinnen aktiv im Studium und beim Berufseinstieg. Das Careerbuilding-Programm von Femtec richtet sich an technikinteressierte Studentinnen und bietet Unternehmenskontakte, Seminare sowie individuelle Beratung. Die Teilnehmerinnen bereiten sich im Programm gemeinsam mit anderen technisch und naturwissenschaftlich ausgerichteten Studentinnen aus ganz Deutschland und der Schweiz auf ihren Berufseinstieg vor.

Dabei trainieren die Teilnehmerinnen ihre Kommunikations-, Führungs- und Managementkompetenzen. Sie lernen, wie Unternehmen funktionieren und beraten ein Unternehmen in einer Innovationswerkstatt. Femtec-Teilnehmerinnen profitieren von Kontakten, Praktikumsmöglichkeiten im In- und Ausland und Einstiegschancen bei Unternehmenspartnern.

Bewerbungsschluss ist der 12. Mai 2013, das Programm startet im September 2013

SciMento-hessenweit: Bewerbungsfrist verlängert!

SciMento-hessenweit ist ein Mentoring-Programm, das sich an Nachwuchswissenschaftlerinnen der Natur- und Ingenieurwissenschaften richtet. Zum ersten Mal können sich in 2013 auch Frauen aus den Geisteswissenschaften an der TU Darmstadt bewerben!

Mit diesem Programm möchten die hessischen Universitäten verstärkt junge Frauen dazu motivieren, ihren Weg in der Wissenschaft (weiter-) zu verfolgen. Zielgruppe von SciMento-hessenweit sind Frauen, die über eine Karriere als Wissenschaftlerin, im Wissenschaftsmanagement, in der Wissenschaftsförderung oder in anderen wissenschaftsnahen Bereichen nachdenken.

Ausgewählte Doktorandinnen und Post-Doktorandinnen können an einem Gruppenmentoring teilnehmen. Mehrere Teilnehmerinnen (Mentees) teilen sich für die Dauer von zwei Jahren eine Mentorin oder einen Mentor. Dabei handelt es sich um im Wissenschaftssystem erfahrene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die im Austausch in den Mentee-Gruppen die SciMento-Teilnehmerinnen unterstützen und motivieren.

Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2013, das zweijährige Programm startet ab November 2013

Zur Anmeldung:

Career Building Programm der Femtec GmbH

Mentoringprogramm SciMento-hesenweit

zur Liste