index

Gleichstellungsstrategie

Die TU Darmstadt hat ihre Gleichstellungsstrategie konsequent weiterentwickelt und im Rahmen des Gleichstellungskonzeptes verabschiedet. Dieses definiert die Gleichstellungsstrategie für den Zeitraum 2014-2018 und dient als Eintrittskarte zur Teilnahme am Professorinnenprogramm II des Bundes und der Länder zur Förderung der Gleichstellung von Frauen und Männern in Wissenschaft und Forschung an deutschen Hochschulen.

Zentrale Zielsetzungen des Gleichstellungskonzeptes der TU Darmstadt

1. Durchgängige Gleichstellungsorientierung in der TU Darmstadt

2. Steigerung des Anteils der Professorinnen an der TU Darmstadt

3. Gewinnen von Frauen für MINT-Fächer sowie für wissenschaftliche Karrieren