Bachelor- und Masterarbeiten effektiv betreuen (171_LK0302)

Bachelor- und Masterarbeiten effektiv betreuen (171_LK0302)

Mo., 11.09. & Di., 12.09. 2017

jeweils 09:00 – 17:00 Uhr

Die Abschlussarbeit ist für viele Studierende eine monumentale Herausforderung, die oftmals unterschätzt wird. Teil Ihrer Aufgabe als Betreuerin/Betreuer ist es, Ihre Studierenden beim Identifizieren und Bewältigen der hiermit verbundenen inhaltlichen, methodischen und organisatorischen Hürden zu unterstützen.

In diesem Workshop reflektieren Sie Ihre Rolle als Betreuer/Betreuerin, lernen verschiedene Wege der Hilfestellung sowie Möglichkeiten konstruktiven Feedbacks kennen und entwickeln Bewertungskriterien für Ihre jeweiligen Kontexte.

Lernziele:

Als Teilnehmende werden Sie in diesem Workshop

  • Methoden der Betreuung und Begleitung Studierender in den diversen Phasen der Erstellung einer Abschlussarbeit kennenlernen,
  • fachspezifische Besonderheiten in der Betreuung reflektieren,
  • betreuungsintensive Phasen ermitteln und mögliche Handlungsoptionen darin wahrnehmen,
  • das eigene Betreuungsverständnis ergründen.

Inhalte:

  • (fachspezifische) Phasen einer Bachelor- oder Masterarbeit definieren
  • Handlungsoptionen zur individuellen Begleitung Studierender kennenlernen
  • Selbstorganisations- und Schreibprobleme bei Studierenden identifizieren und Hinweise zur Selbsthilfe geben
  • Reflexion der Rolle und Aufgaben als Betreuer/Betreuerin
  • Besondere Anforderungen in unterschiedlichen Phasen der Betreuung
  • konstruktives Feedback geben
  • Umgang mit schwierigen Betreuungssituationen
  • Erwartungen an Abschlussarbeiten klären und Kriterien zur Bewertung von Abschlussarbeiten entwickeln

Methoden:

  • Kurzvorträge mit Diskussionen
  • Kleingruppen
  • Einzelarbeiten
  • Kollegiale Fallberatung

Anmerkung: Der Workshop wird im Rahmen des Zertifikates Hochschullehre (Modul II) von der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle der TU Darmstadt anerkannt.

Zielgruppe: Doktorandinnen und Doktoranden sämtlicher Fachbereiche, die studentische Arbeiten betreuen

Referentin: Angelika Thielsch | Hochschuldidaktische Trainerin

Termin/Zeit: (2-tägig)

  • Montag, 11. September 2017 | 09:00 – 17:00Uhr
  • Dienstag, 12. September 2017 | 09:00 – 17:00 Uhr

Ort: S1|21 (Magdalenenstraße 25), Raum A 105

Bitte füllen Sie das Ingenium-Anmeldeformular aus und senden dieses unterschrieben per E-Mail an: