Agiles Projektmanagement (172_PM0901)

Agiles Projektmanagement (172_PM0901)

Mi., 07.03. & Do., 08.03. 2018

jeweils 09:00 – 17:00 Uhr

Agiles Projektmanagement kommt dann zum Einsatz, wenn klassische Projektmanagementmethoden voraussichtlich nicht zum Erfolg führen werden. Seit über 10 Jahren finden Methoden des Agilen Projektmanagements mehr und mehr Anhänger in jenen Bereichen, die auf sich ändernde Rahmenbedingungen eingehen müssen um innovative Ergebnisse zu erzeugen.

Vermittelte Kompetenzen/Lernziele:

Nach dieser Veranstaltung wissen Sie, wie Sie agile Projekte starten und welche Werkzeuge Sie hierfür und für die weitere Projektsteuerung verwenden. Sie lernen unterschiedliche Möglichkeiten der Strukturierung kennen. Wie Sie Ihr Projekt abschließen und aus Ihren Projekten lernen, rundet den Workshop ab.

Inhalte:

Der Workshop wiederholt kurz die wichtigsten Grundlagen des klassischen Projektmanagements und geht dann auf die Rahmenbedingungen für agile Projekte ein. Ausgehend von der Vorgehensweise und Strukturierung eines Projekts erarbeiten die Teilnehmenden anhand von Praxisbeispielen welche Faktoren das Gelingen oder Scheitern eines Projektes bedingen. Sie lernen, wie eine erfolgreiche Projektleitung gelingen kann und wie laufende Projekte zu einem erfolgreichen Abschluss geführt werden. Die Teilnehmer/-innen lernen verschiedene Formate kennen um aus Projekten zu lernen.

Methoden:

Der Workshop wechselt zwischen Beamerprojektionen, Flipcharts und direkter Aktion der Teilnehmer um eine ausgewogene Mischung aus theoretischem Input und direkter Umsetzung zu erzeugen. Rollenspiele und Gruppeninteraktion ergänzen die Einheiten.

Zielgruppe: Promovierende sowie Postdocs, die Projekte leiten wollen oder bereits mit Projekten arbeiten, Leitende von Forschungsgruppen

Referent: Dr. Oliver Emmler | doctoroo

Termin/Zeit: (2-tägig)

  • Mittwoch, 07. März 2018 | 09:00 – 17:00 Uhr
  • Donnerstag, 08. März 2018 | 09:00 – 17:00 Uhr

Ort: S1|03 (Altes Hauptgebäude), Raum 212

Druckversion

Bitte füllen Sie das Ingenium-Anmeldeformular aus und senden dieses unterschrieben per E-Mail an: