Details for Escuela Técnica Superior de Ingenieros Industriales (FB01)

Details zur Escuela Técnica Superior de Ingenieros Industriales

Programmbeschreibung

Die Universidad Politécnica de Madrid ist eine Technische Universität in Madrid, die 1971 aus dem Zusammenschluss mehrerer getrennter Technischer Hochschulen und der technischen Fakultäten der ehemaligen Universität Madrid entstand. Doch obwohl die Institution Universidad Politécnica de Madrid selbst noch relativ jung ist, gehen die Ursprünge der verschiedenen Fakultäten bis ins 17. Jahrhundert zurück.

Im Rahmen des Double Degree-Programms mit der Universidad Politécnica de Madrid haben Studierende die Möglichkeit zusätzlich zum Master-Abschluss von der TU Darmstadt den spanischen Abschluss „Master of Ingeniería Industrial“ zu erwerben. Die Regelstudienzeit für diesen Abschluss beträgt sechs Jahre, die sich zusammensetzen aus vier Jahren Bachelor/Grado-Studium und zwei Jahren Masterstudium.

Veranstaltungen an der Universidad Politécnica de Madrid werden auf Spanisch gehalten, daher sind gute Spanischkenntnisse erforderlich.

Studienverlauf

Die Regelstudienzeit für das Double Degree-Programm mit der Universidad Politécnica de Madrid ist zwölf Semester; die Gesamtstudiendauer verlängert sich also um zwei Semester.

Das Auslandsstudium beginnt im 1. Semester (WiSe) des Masterstudiums. Der Ablauf gestaltet sich wie folgt: 6 Semester in Darmstadt -> 3 Semester in Madrid -> 3 Semester in Darmstadt.

In Spanien muss ein Pflichtpraktikum absolviert werden; die Masterthesis wird in Deutschland geschrieben.

Voraussetzungen & Bewerbung

Gute bis sehr gute Studienleistungen sind ein wichtiges Kriterium bei der Vergabe von Double Degree-Plätzen. Darüber hinaus wird ein starkes Engagement vorausgesetzt und die Bereitschaft erwartet, während des Auslandsstudiums mehr zu leisten als Studierende, die am normalen Austauschprogramm teilnehmen. Besondere Voraussetzung für das Double Degree Programm mit der UPM sind gute Spanischkenntnisse (Sprachniveau B1, z.B. Spanisch UNICERT I).

Das Bewerbungsverfahren startet mit einem Jahr Vorlauf, d.h. Studierende, die beispielsweise im Wintersemester 2016/17 oder Sommersemester 2017 im Ausland studieren möchten, müssen sich bereits Ende 2015 bewerben. Nähere Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie auf der Webseite des Fachbereichs unter Webseite des Fachbereichs für Rechts- und Wirtschaftswissenschaften.

Fakten zur Universität

Ort, Land Spanien Madrid
Studierende
Professoren
Mitarbeiter
40.000
3.300
1.900
Anzahl der Austauschplätze 2
Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen (Maschinenbau, Elektro- und Informationstechnik und Bauingenieurwesen)
Fachbereiche Architecture
Aeronautics and Space
Naval
Forests
Agriculture
Civil
Surveying
Telecom
Computer Science
Industrial
Mining
Sports
Webseite www.industriales.upm.es