Details zur Universidade de São Paulo (FB16)

Details zur Universidade de São Paulo

Programmbeschreibung

Die Universidade de São Paulo (USP) ist eine der größten Universitäten Brasiliens. Internationalen Rankings zu Folge handelt es sich bei der USP um die beste Universität in Lateinamerika.

Das Ingenieurstudium an der USP gliedert sich nicht, wie an der TU Darmstadt, in ein Bachelor- und ein Masterstudium. Nach wie vor erwerben alle Studierenden im Rahmen eines 10semestrigen Studiums einen Diplomabschluss. Nach erfolgreichem Abschluss des Programms erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Programms daher einen Master of Science- Abschluss der TU Darmstadt und das Diplom der USP.

Studienverlauf

Das Programm sieht vor, dass Studierende der TU Darmstadt die ersten drei Semester ihres Masterstudiums an der USP in Brasilien verbringen und dort Kurse im Umfang von 90 Credits belegen. Ihre Masterthesis schreiben die Studierenden in ihrem vierten Semester wieder in Deutschland, wobei die Thesis gemeinschaftlich von Seiten des Fachbereichs Maschinenbau der TU Darmstadt und von Seiten der Escola Politécnica der USP betreut wird.

Studierende aus Darmstadt haben die Möglichkeit, ihren Auslandsaufenthalt um ein weiteres Semester zu verlängern, sollten sie innerhalb von drei Semestern nicht alle 90 Credits erworben haben. Gleiches gilt für die brasilianischen Studierenden. Sie wechseln nach ihrem 7. Semester an die TU Darmstadt und absolvieren das reguläre Master- Programm „Maschinenbau- Mechanical and Process Engineering“.

Finanzen & Wohnen

Für Teilnehmer des Double Degree- Programms fallen keine Studiengebühren an der USP in Brasilien an.

Fakten zur Universität

Ort, Land São Paulo, Brasilien
Studierende
Mitarbeiter
91.019
5940
Anzahl der Austauschplätze  
Studiengänge Maschinenbau
Webseite http://www.usp.br

Voraussetzungen & Bewerbung

Die Bewerbung für das Programm erfolgt bereits im 5. Fachsemester des Bachelor-Studiums.

Folgende Anforderungen werden an die Teilnehmer des Programms gestellt:

• Sehr gute Leistungen im Studium

• Außeruniversitäres Engagement und soziale Kompetenz

• Kenntnisse in der Portugiesischen Sprache (Unicert II Niveau bei Beginn der Mobilität)

• Anerkanntes Industriepraktikum

• Bachelorabschluss muss vor Beginn der Mobilität vorliegen

• Interesse an der brasilianischen Kultur und Sprache

• Bereitschaft, am Ende des Programms einen Abschlussbericht über die gesammelten Erfahrungen anzufertigen.