Double Degree Organisation für Outgoings

Organisatorisches für Double Degree Studierende der TU Darmstadt

Sie sind eingeschriebener Studierender der TU Darmstadt und möchten zwei international anerkannte Abschlüsse in angemessener Zeit erlangen? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung zu einem unserer Double Degree Programme. Hierfür ist jedoch die rechtzeitige Planung und Organisation der wichtigsten Unterlagen notwendig. Auf den folgenden Seiten finden Sie hilfreiche Informationen für Ihre Bewerbung allgemein sowie den jeweiligen Länderbereichen. Für weitere Fragen stehen die jeweiligen Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Verfügbare Partneruniversitäten

Sie können einen Doppelabschluss an jeder Partneruniversität erwerben mit der Ihr Fachbereich ein Abkommen vereinbart hat. Eine ausführliche Liste der Partneruniversitäten finden Sie auf der Seite zum Double Degree Programm.

Voraussetzungen

Um sich für unser Double Degree Programm bewerben zu können, müssen Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen.

  • Immatrikulation an der Technischen Universität Darmstadt
  • Gute Studienleistungen im bisherigen Studienverlauf
  • Gute Sprachkenntnisse, da an den meisten Partneruniversitäten die Vorlesungen in der jeweiligen Landessprache gehalten werden.
    (Das Sprachenzentrum der TU bietet hierfür eine große Auswahl an Sprachkursen an.)
  • Ihr Fachbereich bietet einen Doppelabschluss an der ausgewählten Partneruniversität an
  • Auswahl durch den jeweiligen Fachbereich

Spezielle Informationen und Anforderungen nach Länderbereich

Neben denn allgemeinen Voraussetzungen kann es sein, dass Sie weitere Voraussetzungen speziell für den von Ihnen gewählten Länderbereich erfüllen müssen. Diese Voraussetzungen und spezielle Informationen zum Länderbereich finden Sie unter den folgenden Links.

Bewerbungsprozess

Die Bewerbung auf ein Double Degree-Studium findet nach der Einschreibung an der TU Darmstadt statt, in der Regel im dritten oder fünften Fachsemester, je nach Studiengang und Gasthochschule.

Sie müssen im Online-Formular erst Ihre persönlichen Daten ausfüllen und dieses Dokument abschicken damit wir Ihre Daten erhalten. Danach gelangen Sie zur Druckversion (pdf-Dokument), die Sie bitte vervollständigen und anschließend beim Auslandsbeauftragten Ihres Fachbereichs abgeben. Die Auswahl der Studenten trifft ausschließlich der Fachbereich, der anschließend die Unterlagen der Nominierten und der Nachrücker an das Referat internationale Beziehungen & Mobilität weiterreicht. Auskunft darüber, ob Sie unter den Nominierten sind, erhalten Sie ebenfalls über Ihren Fachbereich.

Die Online-Bewerbung steht Ihnen im Zeitraum vom 12.10.2016 bis 30.11.2016 zur Verfügung.

Zeitliche Planung

Beginn und Länge des Double Degree Programms ist von Partneruniversität zu Partneruniversität verschieden. Detaillierte Informationen zum Studienverlauf an der jeweiligen Partneruniversität finden Sie auf den Detailseiten der Partneruniversität Ihres Fachbereichs auf der Hauptseite zum Double Degree Programm. Insgesamt dauert der Erwerb eines Doppelabschlusses nur wenig länger als der Erwerb eines Einzelabschlusses.

Fördermöglichkeiten

Je nach Länderbereich stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Förderung Ihres Auslandsaufenthalts offen. Allgemeine Fördermöglichkeiten sind ein

  • Stipendium des Deutscher Akademischen Austauschdienst (DAAD) und
  • BAföG im Ausland.

Weitere Fördermöglichkeiten finden Sie in unserer Sektion Förderung & Stipendien sowie in den jeweiligen Länderbereichen auf dieser Seite.