Planung

Planung

Studierende erhalten mit Erasmus+ die Möglichkeit, in einem anderen europäischen Land zu studieren und ihre sozialen und kulturellen Kompetenzen zu erweitern.

Dabei lernen sie das akademische System einer ausländischen Hochschule kennen und profitieren von neuen Lehr- und Lernmethoden.

Das Programm bietet Studierenden folgende Leistungen:

  • akademische Anerkennung der im Ausland erbrachten Studienleistungen
  • Befreiung von Studiengebühren an der Gasthochschule
  • Unterstützung bei der Vorbereitung (kulturell, sprachlich, organisatorisch)
  • Teilstipendium zur Finanzierung des Aufenthaltes
  • Sondermittel für alleinerziehende Studierende
  • Sondermittel für Studierende mit Behinderung

Vorraussetzungen für die Teilnahme am Erasmus+ -Programm

Wann bewerbe ich mich?

Finanzierung -Studienbeihilfe Erasmus+

Kranken-, Unfall- und Privathaftpflicht-Versicherung im Ausland