Wiss. Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Tragswerksentwurf und Konstruktion für Architekten

Im Fachbereich Architektur ist am Fachgebiet für Tragwerksentwicklung und Bauphysik zum nächstmöglichen Zeitpunkt de Stelle für eine/einen

Wiss. Mitarbeiterin/Mitarbeiter
im Tragswerksentwurf und Konstruktion für Architekten

in einem zunächst auf 3 Jahre befristeten Arbeitsverhältnis zu besetzen.

Aufgaben:

  • Grundlagenlehre zum Entwerfen und Konstruieren von Tragwerken
  • Wissenschaftliche Mitarbeit an Forschungsvorhaben des Fachgebiets mit dem Schwerpunkt "Serielles und modulares Bauen"
  • Mitarbeit bei der inhaltlichen und praktischen Ausrichtung von Lehrveranstaltungen, wie Übungen und Seminaren

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Universitätsstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Maschinenbau oder Architektur mit vertieften und über dem Durchschnitt liegenden Kenntnissen im Entwerfen und Konstruieren unter baukonstruktiven und bauphysikalischen/energiewirtschaftlichen Gesichtspunkten.
  • Praktische Berufserfahrung in der Konstruktion/Bauphysik und/oder Tragwerksplanung sind wünschenswert

Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung der Bewerberin/des Bewerbers.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kenn-Nummer an den Dekan des Fachbereichs Architektur, El-Lissitzky-Str. 1, 64287 Darmstadt, zu senden.

Kenn.-Nr. 461

Bewerbungsfrist: 31. Dezember 2016