Assistentin / Assistenten der Institutsleitung

Im System Security Lab @ TU Darmstadt ist ab sofort die Stelle für die/den

Assistentin / Assistenten der Institutsleitung

zu besetzen.

Ihre Qualifikationen und Eigenschaften:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Bürokauffrau oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse des Wissenschaftssystems Kenntnisse über Kontoführung und die Abrechnung von Drittmitteln, speziell für EU-Projekte
  • Deutsch und Englisch (fließend)
  • strategisch-konzeptionelle Fähigkeiten und Umsetzungsstärken
  • Überdurchschnittliches Engagement, hohe Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Organisationsgeschick sowie Einsatzbereitschaft
  • Hohe soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Motivation, Teamfähigkeit, Proaktivität und Eigeninitiative

Ihre Aufgaben
Drittmittelverwaltung / Rechnungswesen

  • Budgetplanung und Überwachung des Drittmittelbudgets, Erstellung von Finanzübersichten
  • Mitarbeit bei der Erstellung der Verwendungsnachweise
  • Unterstützung der/des verantwortlichen Wissenschaftlichen Mitarbeiters/-in Mittelvergabe an Kooperationspartner und bei der Kalkulation zu Sach-, Personal- und Reisekosten
  • Kontieren und anweisen aller Rechnungen

Personalmanagement

  • Bearbeitung von Personalangelegenheiten, Stellenausschreibung und Bewerbermanagement
  • Einstellungsformalien

Dienstreiseplanung / Veranstaltungskoordination

  • Selbstständiges Erstellen von Reiseplänen: Kalkulation von Reisekosten durch Vergleich von Angeboten für Flüge & Hotel in Internetportalen
  • Koordination und Planung von Reiserouten, Akquise von Angeboten des Reisebüros unter Einhaltung des zur Verfügung stehenden Budgets
  • Kommunikation mit Sponsoren, externen Organisatoren und Teilnehmern
  • Organisation von Catering und Rahmenprogramm

Das bieten wir:
Es erwartet Sie ein vielseitiges anspruchsvolles Arbeitsfeld in einem internationalen Team, zusammengesetzt aus Personal von Industrie und Universität.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Bewerbungen richten Sie bitte elektronisch unter Angabe der Kenn-Nummer mit dem Betreff "Assistenz der Institutsleitung" an Prof. Dr.-Ing. Ahmad-Reza Sadeghi und Dana Lexa (dana.lexa@crisp-da.de)

Kenn.-Nr. 543

Bewerbungsfrist: 30. April 2017