Buchhaltungskraft

Im Institut für Druckmaschinen und Druckverfahren des Fachbereichs Maschinenbau ist zum 1. April 2017 die Stelle für eine

Buchhaltungskraft – 20 %

1 Tag pro Woche befristet zunächst bis zum 31. Dezember 2017 zu besetzen. Eine Verlängerung der Beschäftigungsdauer ist grundsätzlich möglich.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Mitarbeit bei der Verwaltung von Drittmittelprojekten z. B. AiF und BMBF-Projekten sowie von Landesmitteln
  • Prüfen der ordnungsgemäßen Verbuchung der Ein- und Ausgangsrechnungen

Voraussetzungen sind:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Bürokauffrau/Bürokaufmann oder vergleichbare Qualifikation
  • sichere Beherrschung des SAP-Programms sowie gute EDV-Kenntnisse

Diese Aufgabe erfordern die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten sowie ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Genauigkeit.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kenn-Nummer an Prof. Dr.-Ing. E. Dörsam, Magdalenenstr. 2, 64289 Darmstadt, zu senden.

Kenn.-Nr. 87

Bewerbungsfrist: 30. April 2017