Wiss. Mitarbeiterin/Mitarbeiter

An der Technischen Universität Darmstadt ist im Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften am Fachgebiet Unternehmensführung und Logistik die Stelle für eine/einen

Wiss. Mitarbeiterin/Mitarbeiter

in einem zunächst auf 3 Jahre befristeten Arbeitsverhältnis zu besetzen.

Die Technische Universität Darmstadt ist eine der führenden Technischen Universitäten Deutschlands und zählt zu den führenden Ausbildungsstätten von Ingenieuren/innen, Wirtschaftsingenieuren/innen und Wirtschaftsinformatikern/innen. Logistik und Supply Chain Management bilden an der TU Darmstadt eine etablierte und sehr erfolgreiche Forschungssäule. Das Fachgebiet Unternehmensführung und Logistik besitzt darin eine exponierte Stellung und strebt einen maßgeblichen Beitrag zu deren weiteren Ausbau an. Zur Verstärkung des Teams am Fachgebiet ist die Stelle einer/eines Wiss. Mitarbeiterin/Mitarbeiters zu besetzen.

Während Ihrer Tätigkeit arbeiten Sie in einem jungen Team eigenverantwortlich an öffentlich- und privatwirtschaftlich geförderten Forschungsprojekten in den Themenfeldern Logistikmanagement und Transportmanagement. Sie erhalten dabei die Gelegenheit, Ihre Forschungsergebnisse auf nationalen und internationalen Konferenzen zu präsentieren sowie national und international zu publizieren. Zusätzlich unterstützen Sie unser Team beim Ausbau und der Durchführung unseres Lehrprogramms, bei der Betreuung von schriftlichen Arbeiten der Studierenden und bei Aufgaben des Fachgebietsmanagements.

Wir suchen:
Eine/n engagierte/n Universitätsabolvent/in (idealerweise im Wirtschaftsingenieurwesen oder Betriebswirtschaftslehre) mit Studienschwerpunkt Logistik oder Supply Cahin Management und überdurchschnittlichem Abschluss. Idealerweise konnten Sie bereits erste Erfahrungen in der Bearbeitung von Forschungsprojekten in den Themenbereichen Logistik- und Transportmanagement oder verwandten Themenbereichen sammeln. Auch erste Erfahrungen und ein Interesse an der Erstellung von Simultionsmodellen sowie grundlegende Programmierkenntnisse in Java sind von Vorteil.

Zusätzlich verfügen Sie über gute Englischkenntnisse, kommunikative Fähigkeiten und die Bereitschaft zur Reisetätigkeit. Starke konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie das Interesse, eigene Ideen und Konzepte in einem jungen und motivierten Team zu entwickeln und umzusetzen runden Ihr Profil ab.

Gelegenheit zur Vorbereitung einer Promotion wird gegeben. Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung der Bewerberin/des Bewerbers.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Sie haben Interesse?
Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an Herrn Prof. Dr. Ralf Elbert (TU Darmstadt, BWL 2, Hochschulstr. 1, 64289 Darmstadt, elbert@log.tu-darmstadt.de).
Weitere Informationen zum Fachgebiet Unternehmensführung und Logistik finden Sie unter www.log.tu-darmstadt.de

Kenn.-Nr. 146

Bewerbungsfrist: 31. Mai 2017