Projektassistentin/Projektassistenten

An der Technischen Universität Darmstadt ist an der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle (HDA), die Stelle für eine/einen

Projektassistentin/Projektassistenten – 50 %

ab sofort in einem auf 12 Monate befristeten Arbeitsverhältnis zu besetzen.

Die TU Darmstadt ist eine autonome Universität mit breiter Forschungsexzellenz und einem interdisziplinären, auf Technik fokussierten Profil. Maßgebliche Rankings zeichnen sie als eine der führenden Technischen Universitäten in Deutschland aus. Die Hochschuldidaktische Arbeitsstelle (HDA) ist eine zentrale Einrichtung, die hochschuldidaktische Weiterbildung und Beratung, Qualifizierung für Studierende in Schlüsselkompetenzen, die Bereitstellung von E-Learning Angeboten und Unterstützung digitaler Kommunikation in der Lehre, die Lehrveranstaltungsevaluation sowie die Absolventenbefragung zu ihren Kernaufgaben zählt.

Die Mitarbeiterin/der Mitarbeiter hat die Aufgaben in der Arbeitsgruppe „Qualifizierung für Studium und Beruf“ im Rahmen der Etablierung eines Austauschkreises zur tutoriellen Lehre selbstständig und eigenverantwortlich zu übernehmen:

  • Ansprechpartner/in für unsere studentischen Trainer/innen und deren Verträge
  • Vorbereitung der Arbeitsgruppen-Treffen, sowie Austauschtreffen mit Protokollierung
  • Absprache und Vernetzung mit den relevanten Ansprechpartner/innen und Verantwortlichen in der HDA und der TU Darmstadt
  • Übernahme von Aufgaben in der Finanzadministration, Budgetcontrolling
  • Einsatz-, Termin- und Raumplanung in der tutoriellen Lehre
  • Ausschreibung, Beschaffung und Verwaltung von Büro- und Moderationsmaterial

Ihr Profil

  • Vorausgesetzt wird eine Ausbildung im administrativen Bereich und Berufserfahrung in dem ausgeschriebenen Bereich
  • Freundlicher, aufgeschlossener Umgang, Freude an der Arbeit mit studentischen Hilfskräften
  • Flexibilität, Engagement, Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten und Freude an der konstruktiven Zusammenarbeit
  • Kaufmännisches Verständnis und Kenntnisse in der Projektverwaltung
  • Gute Kenntnisse in MS-Office (Word, Excel, Power Point) werden vorausgesetzt und wünschenswert sind Kenntnisse in SAP, First Spirit, moodle
  • Englische Sprachkenntnisse sind von Vorteil

Die Besetzung der Stelle erfolgt unter Vorbehalt der Mittelbewilligung.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kenn-Nummer an das Sekretariat der HDA, Marija Dany, Hochschulstraße 1, 64289 Darmstadt.

Kenn.-Nr. 160

Bewerbungsfrist: 30. April 2017