Wiss. Mitarbeiterin/Mitarbeiter

Im Fachbereich Biologie ist in der Arbeitsgruppe von Prof. Kay Hamacher die Stelle für eine/einen

Wiss. Mitarbeiterin/Mitarbeiter – 50 %

im Bereich der Computational Physics/Scientific Computings für 3 Jahre zu besetzen.

Die/Der Mitarbeiterin/Mitarbeiter wird im Bereich der Computational Physics/Scientific Computings tätig sein.

Insbesondere ist vorgesehen, Methoden der Computational Physics, der Statistische Mechanik, des Scientific Computing und der Simulationstechniken auf aktuelle Probleme aus dem Forschungsgebiet der Arbeitsgruppe Computational Biology and Simulation (CBS) anzuwenden.

Voraussetzung sind Kenntnisse in event-basierten Simulationsmethoden (Genat4, allg. Agent-based Modeling, ...), sowie Programmiersprachen des Scientific Computings (C++, Python, Julia,...).

Die Stelle ist eingegliedert in die laufenden Verbundvorhaben, an denen die Arbeitsgruppe CBS teilnimmt, u.a. iNAPO und CySec/CRISP.

Für die Übernahme von Lehraufgaben wird zeitlicher Raum gegeben.

Es wird die Möglichkeit gegeben, dass die/der StelleninhaberIn/Stelleninhaber sich mittels einer Promotion in Biologie/Physik/Informatik wiss. weiterqualifiziert.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).

Senden Sie Ihre Bewerbungen (mit Lebenslauf, Publikationsliste, Kopie/Scans von Zeugnissen, Motivationsschreiben und den Kontaktdaten von mindestens zwei Referenzen) an: TU Darmstadt, Prof. Dr. Kay Hamacher, Schnittspahnstr. 10, 64287 Darmstadt oder als Email (in nur _einem_ PDF) an hamacher@bio.tu-darmstadt.de
Für vertrauliche Kommunikation verwenden Sie bitte Prof. Hamachers PGP/GPG-Key mit dem Fingerprint 88DD E58F A0F4 95A9 F825 BB55 506E ACA6 5092 F411

Kenn.-Nr. 179

Bewerbungsfrist: 14. Mai 2017