IT-Spezialistin/IT-Spezialisten für die Weiterentwicklung und den Betrieb der Lernplattformen und E-Learning-Tools

Die Abteilung Anwendungen im Hochschulrechenzentrum (HRZ) der Technischen Universität Darmstadt (TU Darmstadt) ist für die Erbringung und Weiterentwicklung von grundlegenden IT-Dienstleistungen wie Nutzermanagement & Systemdienste und Fachanwendungen zuständig.
Moodle ist die zentrale Lernplattform (Learning Management System) der TU Darmstadt. Es bietet eine Vielzahl von E-Learning-Funktionen, die über eine einheitliche Weboberfläche in lehrveranstaltungsbegleitenden Online-Kursräumen zugänglich sind. Studierenden wird ein bedarfsgerechter, zeitunabhängiger und auch mobiler Zugriff auf unterschiedliche Lernmöglichkeiten angeboten. Moodle ist das maßgebliche System zur Realisierung von E-Learning-Konzepten. Dies spiegelt sich in dem starken Einsatz wider. Pro Semester werden die Lernplattformen von rund 27.500 Studierenden genutzt und haben eine signifikante Bedeutung für das Renommee und die Reputation der TU.
Für die Weiterentwicklung der Lernplattform Moodle und Tools im E-Learning Kontext (Mahara, OpenLearnWare usw.) sucht die Abteilung Anwendungen eine/einen

IT-Spezialistin/IT-Spezialisten
für die Weiterentwicklung und den Betrieb der Lernplattformen und E-Learning-Tools – 50 %

Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet.

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:
Weiterentwicklung, technischer Betrieb und Support von Learning Management Systemen, Plattformen und Tools im E-Learning Kontext (Moodle, Mahara usw.):

  • Sicherstellung des technischen Betriebs der an der TU Darmstadt eingesetzten bzw. geplanten Learning Management Systeme
  • Konfiguration, Weiterentwicklung und fortlaufende Anpassung an die technischen, didaktischen und organisatorischen Entwicklungen
  • Qualitätsmanagement für die an der TU Darmstadt eingesetzten Anwendungen

Betrieb der Beratungs-, Schulungs- und Supportinfrastruktur:

  • Fachliche Anleitung, Einteilung der Arbeitspakete und Betreuung von studentischen Hilfskräften für den Nutzersupport
  • Durchführung und Koordination von Schulungen für Moodle und weitere E-Learning Tools. Die Zielgruppe sind überwiegend Lehrende der TU Darmstadt
  • Eigenständige Konzipierung bzw. Modifizierung von Schulungsmaterialien gemäß Nutzerbedarf und technischen Neuerungen in unterschiedlichen Formaten (z.B. Webinare, PowerPoint, Excel, etc.) sowie Pflege von technischen Dokumentationen für den Anwendungsbetrieb
  • 2nd-Level-Support und Beratung zu den eingesetzten Technologien

Das suchen wir:

  • Hochschulabschluss im Bereich Informatik, Medieninformatik, einer angrenzenden technischen Fachrichtung oder eine adäquate vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • Praktische Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Learning-Management-Systemen oder vergleichbaren Systemen
  • Praktische Erfahrung, IT-Anforderungen zu erkennen, selbständig zu beschreiben und zu präsentieren
  • Know-How in Programmiersprachen für Webentwicklung
  • Wissen über aktuelle Webtechnologien und ein Interesse an künftigen Entwicklungen
  • Hohes Maß an Kommunikationssicherheit und eine ausgeprägte Serviceorientierung
  • Präsentationssicherheit wäre wünschenswert
  • Bereitschaft und Freude zum Arbeiten in einem interdisziplinären Team
  • Fähigkeit sich proaktiv unter Einsatz von entsprechenden Arbeitsmethoden in neue Themenbereiche einzuarbeiten
  • Gute Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Das bieten wir:

  • Gute Einarbeitung und ein angenehmes Betriebsklima
  • Selbständiges Arbeiten in einem interdisziplinären Team
  • Ansprechendes Arbeitsumfeld
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und Nachweise richten Sie bitte unter der genannten Kenn-Nummer an den Stab Personal/IT-Ausbildung, Alexanderstraße 2, 64283 Darmstadt, bevorzugt per E-Mail an: personalmanagement@hrz.tu-darmstadt.de.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte ebenfalls an die genannte E-Mailadresse.

Kenn.-Nr. 205

Bewerbungsfrist: 30. Juni 2017