Inspektoranwärterinnen/Inspektoranwärter in der allgemeinen Verwaltung

Die Technische Universität Darmstadt sucht zum 1. September 2018

Inspektoranwärterinnen/Inspektoranwärter in der allgemeinen Verwaltung

Der Vorbereitungsdienst im Beamtenverhältnis auf Widerruf dauert drei Jahre, ist aufgeteilt in fachtheoretische Studienabschnitte an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung und berufspraktische Studienabschnitte in der Universitätsverwaltung und endet mit dem Abschluss Bachelor of Arts – Public Administration. Sie erwerben Verwaltungskenntnisse in den Bereichen Personalwesen, Verwaltungsrecht, Finanzwesen, Statistik und Bürowirtschaft.

Einstellungsvoraussetzungen:
Höchstalter 40 Jahre zum Einstellungstermin, mindestens Fachhochschulreife oder entsprechender Bildungsstand. Zum Höchstalter gelten Sonderbestimmungen für Inhaberinnen/Inhaber eines Eingliederungs- oder Zulassungsscheins.

Die Bewerbung kann auch auf das Auswahlverfahren an den Universitäten in Frankfurt, Gießen und Marburg - soweit in der Bewerbung angegeben - erweitert werden.

Die schriftliche und mündliche Eignungsprüfung wird zusammen in der Zeit vom 11. bis 13. September 2017 zentral in Gießen stattfinden.

Die Technische Universität Darmstadt strebt die Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Verlieren Sie keine Zeit und senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Schulabschlusszeugnis oder die Zeugnisse der letzten zwei Halbjahre) bis zum 11. August 2017 unter Angabe der Kenn-Nummer an das Präsidium der Technischen Universität Darmstadt, Dezernat VII, z. Hd. Frau Latocha / Frau Thein, Karolinenplatz 5, 64289 Darmstadt.

Bitte reichen Sie die Bewerbungsunterlagen in Kopie und ohne Klarsichthüllen, Hefter oder ähnliches ein, da diese leider nicht zurückgesandt werden können.

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Nicole Latocha (06151/16-26185, latocha.ni@pvw.tu-darmstadt.de) und Frau Kathrin Thein (06151/16-26231, thein@pvw.tu-darmstadt.de) gerne zur Verfügung.

Kenn.-Nr. 231

Bewerbungsfrist: 11. August 2017