Wiss. Mitarbeiterin/Mitarbeiter

Für das Institut für Arbeitswissenschaft des Fachbereichs Maschinenbau der Technischen Universität Darmstadt (IAD) suchen wir ab sofort eine/einen

Wiss. Mitarbeiterin/Mitarbeiter

in einem zunächst auf 3 Jahre befristeten Arbeitsverhältnis zu besetzen.

Aufgabenschwerpunkte:
Durchführung von Forschungsarbeiten zur Mensch-Maschine-Interaktion im Bereich Digitalisierung und Vernetzung mit Fokus auf der Mensch-Roboter-Kollaboration.

Voraussetzungen:
Die Bewerber/innen sollten ein abgeschlossenes Studium (Maschinenbau, Elektrotechnik, Informationstechnik, Informatik oder Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar) aufweisen. Erfahrungen in den Themenbereichen Ergonomie und Gestaltung von Mensch-Maschine-Interaktion werden erwartet.

Gelegenheit zur Vorbereitung einer Promotion wird gegeben. Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung der Bewerberin/des Bewerbers.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kenn-Nummer an das Fachgebiet Arbeitswissenschaft (IAD), TU Darmstadt, Otto-Berndt-Str. 2, 64289 Darmstadt oder per Email an Frau Orlemann sek@iad.tu-darmstadt.de

Bei Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Bettina Abendroth abendroth@iad.tu-darmstadt.de

Nähere Informationen zum Fachgebiet finden Sie unter http://www.iad.tu-darmstadt.de

Kenn.-Nr. 263

Bewerbungsfrist: 18. August 2017