Personalsachbearbeiterin/Personalsachbearbeiter

Im Personalreferat Tarifpersonal, Auszubildende, Hilfskräfte des Dezernats Personal- und Rechtsangelegenheiten der Technischen Universität Darmstadt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Dauer des Mutterschutzes und einer sich anschließenden Elternzeit die Stelle für eine/einen

Personalsachbearbeiterin/Personalsachbearbeiter

befristet bis zum 31.10.2018 zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Sie sind mit Kolleginnen und Kollegen für die Personalsachbearbeitung des Tarifpersonals in Wissenschaft, Technik und Verwaltung verantwortlich und haben dabei Tarifvertrags- und Wissenschaftszeitvertragsrecht sowie vielfältige gesetzliche Bestimmungen zum Arbeits-, Sozial- und Tarifrecht anzuwenden. Sie sind Ansprechpartner/in für die Beschäftigten der TU Darmstadt ebenso wie für die Vertreter/innen der Fachgebiete, Institute und sonstigen Universitätseinrichtungen.

Voraussetzungen:
Sie besitzen die Befähigung für die Laufbahn im gehobenen Dienst der allgemeinen Verwaltung oder haben einen Bachelorabschluss in BWL, Schwerpunkt Personal oder Recht oder in einem vergleichbaren Fachgebiet. Sie verfügen idealerweise über arbeits- und tarifrechtliche sowie über IT-Kenntnisse (SAP, MS Office) oder sind in der Lage, sich diese Kenntnisse rasch zu erarbeiten. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind wünschenswert. Sie haben eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise, sind es gewohnt, im Team zu arbeiten und durch Eigeninitiative an einer selbständigen Verbesserung der Arbeitsabläufe mitzuarbeiten. Ihre kommunikative und soziale Kompetenz gibt Ihnen neben dem Fachwissen die Gewandtheit, die Beschäftigten und die Vertreter/innen der Hochschuleinrichtungen freundlich und kompetent zu beraten.

Unser Angebot:
Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und für die Dauer des Mutterschutzes und einer sich anschließenden Elternzeit bis zum 31.10.2018 befristet.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Für Rückfragen zur Stelle steht der Leiter des Personalreferats Tarifpersonal, Auszubildende, Hilfskräfte, Herr Bernt Erlewein unter Tel. 06151 16 26661 zur Verfügung.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kenn-Nummer an das Präsidium der Technischen Universität Darmstadt, z.H. Herrn Stefan Weisenseel, Leiter des Dezernats für Personal- und Rechtsangelegenheiten, Karolinenplatz 5, 64289 Darmstadt, zu senden.

Kenn.-Nr. 264

Bewerbungsfrist: 23. Juli 2017