Quick Fib – Projekte – Pioneer Fund – Technische Universität Darmstadt

QuickFib – Ein Schnelltest zur Bestimmung von Fibrinogen für die zielgerichtete Therapie von Fibrinogenmangelzuständen

Die Blutgerinnung ist ein lebenswichtiger Prozess, der im Körper exakt gesteuert wird, damit es weder zu Thrombosen noch zu Blutverlust kommt. Fibrinogen wird bei der Blutgerinnung durch Thrombin zu Fibrin umgewandelt, das zum Blutgerinnsel aggregiert und so die Blutung stoppt. Die Plasmakonzentration von Fibrinogen fällt von allen Gerinnungsfaktoren bei Blutungsereignissen am schnellsten als die der anderen. Daraus resultierende Fibrinogen-Mangelzustände können lebensbedrohlich sein, da sie zum Verbluten führen können.

Das Projektteam hat ein Konzept für einen enzymbasierten Schnelltest entwickelt, mit dem die Fibrinogenkonzentration innerhalb von ca. 2-5 Minuten bestimmbar ist. Ziel des Pioneer Fund Projekts ist die Entwicklung eines zuverlässigen Schnelltests im Küvettenformat als Grundlage für die Weiterentwicklung hin zu einem marktfähigen Teststreifen mit passendem Lesegerät mit digitaler Ausgabe, das als In-vitro-Diagnostikum nach dem Medizinproduktegesetz zugelassen ist.

Projekt Kick-Off 2017. Personen (v.l.n.r.): M.Sc. Veysel Erdel (Projektteam), Dr. Joachim Hönes (Projektteam), Prof. Dr. Katja Schmitz (Projektleiterin), M.Sc. Robert Heitzmann (Innovationsmanager der TU Darmstadt, Pioneer Fund).
Projekt Kick-Off 2017. Personen (v.l.n.r.): M.Sc. Veysel Erdel (Projektteam), Dr. Joachim Hönes (Projektteam), Prof. Dr. Katja Schmitz (Projektleiterin), M.Sc. Robert Heitzmann (Innovationsmanager der TU Darmstadt, Pioneer Fund).

Eine schnelle Analyse der Fibrinogenkonzentration im Plasma blutender Patienten rettet Leben

Abbildung 1: Akuter Blutverlust, Blutgerinnung an großen Wundflächen oder fehlende Fibrinogenproduktion in der Leber können zu Fibrinogenmangel führen. Schnelle Bestimmung des Fibrinogenspiegels ermöglicht eine zielführende Therapie.
Abbildung 1: Akuter Blutverlust, Blutgerinnung an großen Wundflächen oder fehlende Fibrinogenproduktion in der Leber können zu Fibrinogenmangel führen. Schnelle Bestimmung des Fibrinogenspiegels ermöglicht eine zielführende Therapie.

Es besteht ein dringender Bedarf an einem Schnelltest mit hoher Genauigkeit im relevanten Konzentrationsbereich

Abbildung 2: Die schnelle Bestimmung des Fibrinogenspiegels ermöglicht eine zielführende Therapie. Die Innovation, ein enzymbasierter Schnelltest mit interner Kompensation von Störungen, liefert schnell die Grundlage für eine therapeutische Entscheidung. (Bild: David-i98, "Blood Glucose Testing", Quelle: https://en.wikipedia. org /w/index.php?curid=11556337, CC BY-SA 3.0, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/)
Abbildung 2: Die schnelle Bestimmung des Fibrinogenspiegels ermöglicht eine zielführende Therapie. Die Innovation, ein enzymbasierter Schnelltest mit interner Kompensation von Störungen, liefert schnell die Grundlage für eine therapeutische Entscheidung. (Bild: David-i98, „Blood Glucose Testing“, Quelle: https://en.wikipedia. org /w/index.php?curid=11556337, CC BY-SA 3.0, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/)