Projekt Schlossgraben

TU-Kanzler Efinger wirbt für den neuen Schlossgarten, vormals Schlossgraben
Dr. Manfred Efinger

Liebe Freunde der TU Darmstadt,
liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich möchte ich Sie einladen, den Schlossgarten für den Herbst und Winter 2016/ 2017 herzurichten.

Am Samstag, 8. Oktober 2016 findet im Schlossgarten die nächste Mitmach-Aktion statt.

Von 10.00 Uhr -14.00 Uhr können Gartenfreundinnen und -freunde helfen, den Schlossgraben winterfest zu machen: Wir wollen Laubreste und abgefallene Äste einsammeln, die sich seit der Frühlings-Aktion angesammelt haben. Wir bitten alle diejenigen, die uns tatkräftig unterstützen möchten, sich unter anzumelden. Detaillierte Informationen finden auf der Seite Mitmachaktionen.

Natürlich besteht außerdem Gelegenheit auf eigene Faust durch den Graben zu flanieren, auf Tafeln Darmstädter Erinnerungen zum Schlossgraben nachzulesen und sich mit anderen Gartenbegeisterten auszutauschen.

Dank Ihrer Hilfe ist der östliche Teil des Grabens bereits fertig gestellt. Im nächsten Abschnitt der Arbeiten geht es ab 2016 an die Bastion, deren Fläche nach historischem Vorbild gestaltet wird. Dass der sanierte Jugendstilbrunnen dann dort wieder den optischen Mittelpunkt bilden wird, ist ein gemeinschaftliches Verdienst: Die benötigten 11.700 Euro brachten HSE-Stiftung, Merck’sche Gesellschaft für Kunst und Wissenschaft und Leserinnen und Leser des „Darmstädter Echos“ auf.

Rund 121.000 Euro wird die Begrünung des westlichen Schlossgrabens und der Bastion kosten. Etwa 80 Prozent der Summe sind dank des Engagements von Bürgerinnen und Bürgern, Institutionen und Unternehmen bereits eingeworben. Wir freuen uns über weitere Spenden, z.B. während der Mitmachaktion, damit der Schlossgarten bis zur feierlichen Wiedereröffnung am 25. Juni 2017 komplett fertiggestellt werden kann.

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Ihr Dr. Manfred Efinger
Kanzler der TU Darmstadt

 

Schirmherrschaft

Wir freuen uns, dass diese Persönlichkeiten die Schirmherrschaft für die Gestaltung des Schlossgartens übernommen haben:

Dr. Hans-Joachim Klein, Bild: Christoph Rau
Dr. Hans-Joachim Klein, Bild: Christoph Rau

Der Heimatverein und Förderverein Darmstädter Heiner liebt das Schloss als lebendigen Mittelpunkt der Innenstadt. Wir unterstützen deshalb die Sanierung des Schlossgrabens als öffentliche Grünanlage zum Flanieren, Entspannen und Feiern.

Dr. Hans-Joachim „Little“ Klein
Vorsitzender des Fördervereins
Darmstädter Heiner e.V.

Dr. Marie-Luise Wolff-Hertwig, Bild: HSE
Dr. Marie-Luise Wolff-Hertwig, Bild: HSE

Die HSE engagiert sich für die ökologische Aufwertung der Region. Der Schlossgraben liegt mir dabei besonders am Herzen und ich übernehme gern die Schirmherrschaft für seine Instandsetzung.

Dr. Marie-Luise Wolff-Hertwig
Vorstandsvorsitzende der HSE

Georg Sellner, Bild: Sparkasse
Georg Sellner, Bild: Sparkasse

Die Wiederbelebung des historischen Gartens am Schloss ist eine kulturelle Bereicherung für Darmstadt und unsere Region, die wir gerne aktiv unterstützen.

Georg Sellner
Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Darmstadt