Stipendien für Auslandssemester in Nicaragua, Wintersemester 2018/19 - Bewerbungsfrist: 28.02.2018

2018/02/12

Stipendien für Auslandssemester in Nicaragua, Wintersemester 2018/19 – Bewerbungsfrist: 28.02.2018

Internationale Studien- und Austauschpartnerschaft mit der Universidad Tecnológica La Salle

Im Rahmen der Internationalen Studien- und Austauschpartnerschaft (ISAP) mit unserer Partneruniversität der Universidad Tecnológica La Salle in León, Nicaragua, sind für das Wintersemester 2018/19 drei Stipendien (Vollstipendien inkl. Reisekostenpauschale) für ein 6-monatiges Austauschsemester zu vergeben.

Bewerbungsfrist: 28.02.2018

Das Stipendium steht allen Studierenden der TU Darmstadt offen. Der Auslandsaufenthalt kann mit einem Praktikum und/oder der Anfertigung einer Abschlussarbeit (z.B. Bachelorarbeit) verbunden werden.

Voraussetzungen für das Stipendium:

  • Immatrikulation an der TU Darmstadt. Für Studierende im B.Sc.- Studiengang ist der Nachweis von mindestens 2 absolvierten Semestern erforderlich.

Der Studienaufenthalt in Nicaragua bietet u.a. folgende Möglichkeiten:

  • Besuch von Vorlesungen, Seminaren, Praktika etc. an unserer Partneruniversität in León
  • Landeskundliche Reisen (nach Absprache mit der Partneruniversität, auf eigene Verantwortung und eigene Kosten)
  • Kontakt mit Menschen in León, Teilnahme am studentischen und allgemein kulturellen Leben
  • Deutliche Verbesserung der spanischen Sprachkenntnisse

Bewerbung:

Nutzen Sie für die Bewerbung bitte das Bewerbungsformular des Referats für Internationale Beziehungen der TU Darmstadt.

Reichen Sie folgende Bewerbungsunterlagen bis zum 28.02.2018 im Sekretariat der Nachwuchsgruppe SEE-URBAN-WATER (Gebäude S4|14 Raum 2.3.11) ein:

  • Ausgedrucktes und unterschriebenes Bewerbungsformular mit Lichtbild
  • Motivationsschreiben mit kurzer Darstellung des Studienvorhabens im Ausland
  • Übersicht der bisher erbrachten Studienleistungen (Leistungsspiegel, ggf. Bachelor-Zeugnis)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der Sprachkenntnisse

Kontakt:

Dr.-Ing. Jochen Hack
Institut für Angewandte Geowissenschaften
Nachwuchsgruppe SEE-URBAN-WATER

E-Mail:

Weitere Infos zur Kooperation mit der Universidad Tecnológica La Salle (u.a. Erfahrungsberichte von ehemaligen Austauschstudierenden):

go to list