Musikalische Kultur (J.B.A.)

 

Musikalische Kultur (Joint Bachelor of Arts)

 
 

Allgemeine Studiengangsinformationen

Abschluss: Bachelor of Arts
Dauer: 6 Semester
Sprache: Deutsch
Praktikum: Das Absolvieren eines Praktikums oder auch mehrerer Praktika im Verlauf des Studiums wird insbesondere mit Blick auf die berufliche Orientierung ausdrücklich empfohlen. Ab einem Umfang von vier Wochen Vollzeittätigkeit können Praktika im Optionalbereich des Studiengangs anerkannt werden; Praktikumsordnung.
Zulassungsvoraussetzungen:
1. Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, vergleichbare ausländische Zeugnisse; weitere Informationen;
2. Aufnahmeprüfung (Nachweis der spezifischen künstlerischen Eignung). Die Termine für die Aufnahmeprüfung sind im Juni und September. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig dazu bei der Akademie für Tonkunst.
Zulassungsverfahren: zulassungsfrei, aber beachten Sie den vorhergehenden Punkt „Zulassungsvoraussetzungen“.
Teilzeitstudium: unter bestimmten Voraussetzungen möglich
Studienbeginn: Wintersemester
Bewerbungsfrist: 15. Juli
Bewerbung: Online Bewerbung
Besonderheiten: Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 GER sind Zugangsvoraussetzung zur letzten Fachprüfung.

Struktur des Studiengangs (für mehr Infos bitte ausklappen)

Inhalt

Der Studiengang Joint Bachelor of Arts kombiniert zwei gleichwertige Teilfächer miteinander.

Das Teilfach des Joint Bachelor of Arts Musikalische Kultur beruht auf einer Kooperation zwischen der TU Darmstadt und der Darmstädter Akademie für Tonkunst. Es beinhaltet sowohl Lehrangebote des Instituts für Philosophie der TU Darmstadt als auch der Akademie für Tonkunst und verbindet künstlerische Praxis, gesellschaftsbezogene Reflexion, Musiktheorie sowie Ästhetik und Musikphilosophie.

Um zum Studium zugelassen zu werden, müssen Studieninteressierte eine fachpraktische künstlerische Eignungsprüfung ablegen, die an der Akademie für Tonkunst Darmstadt durchgeführt wird.

Studienplan (Druckversion)
Studienplan (Druckversion)

Der Studiengang gliedert sich die folgenden Bereiche:

  • A: Künstlerisches Hauptfach (1 Fach nach Wahl: Instrumental oder Orchesterinstrument oder Vokal oder Komposition)
  • B: Musiktheorie/Musikwissenschaft
  • C: Künstlerisch-Praktische Fächer (Chor/Ensembleleitung, Psychologie für Musiker, Dispokinese, Feldenkrais)
  • D: Musik und Ästhetik
  • E: Wahlbereich (3 Module nach Wahl)

Zum Einstieg in das Studium führt die Fachschaft (Vertretung der Studierenden des Faches) die Orientierungswoche (OWO) zu Beginn des Semesters durch.

Weitere Informationen unter: Studieninformationsseite des Fachbereichs

Mit dem Joint Bachelor of Arts erlangen die Studierenden einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss. Allerdings gilt an der TU Darmstadt der Master of Arts als Regelabschluss. Das Absolvieren eines Master-Studiengangs wird daher empfohlen.

 

Entscheidungshilfen

Verwandte Studiengänge

Aufbauende Studiengänge

Berufsperspektiven