Philosophie (M.A.)

 

Philosophie (Master of Arts)

 
 

Allgemeine Studiengangsinformationen

Abschluss: Master of Arts
Dauer: 4 Semester
Sprache: Deutsch, in einzelnen Veranstaltungen Englisch.
Praktikum: ein berufsorientierendes Praktikum im Umfang von mindestens sechs Wochen Vollzeittätigkeit, das spätestens bei der Anmeldung zur Master-Prüfung absolviert sein muss, kann als Studienleistung angerechnet werden (siehe Studienplan); weitere Informationen
Zulassungsvoraussetzungen:
  • Voraussetzung für die Aufnahme in ein Master- Programm und somit Immatrikulationsvoraussetzung ist ein Abschluss als „Bachelor of Arts“ oder „Bachelor of Science“ im gleichen Studiengang oder ein gleichwertiger Abschluss. Die Zulassung zu einem Master-Studiengang kann an zusätzliche inhaltliche Anforderungen geknüpft sein. Die studiengangspezifischen Zugangsvoraussetzungen finden Sie hier. Bei Fragen dazu sprechen Sie bitte die Fachstudienberatung an.
    Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Informationen zum Master-Studium sowie die Hinweise für Studieninteressierte mit ausländischen Zeugnissen: Akademisches Auslandsamt.
  • Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 GER; Nachweis durch Schulzeugnisse mit Englisch als 3./4. Prüfungsfach mit mind. 8 Punkten oder Äquivalente.
Zulassungsverfahren: Sofern die Zugangsvoraussetzungen (Eingangsprüfung) erfüllt sind, gibt es keine zahlenmäßige Zulassungsbeschränkung.
Teilzeitstudium: unter bestimmten Voraussetzungen möglich
Studienbeginn: Wintersemester und Sommersemester
Bewerbungsfrist: 15. Juli (für das Wintersemester) bzw. 15. Januar (für das Sommersemester). Benötigen Sie ein Visum für den Aufenthalt in Deutschland, so bewerben Sie sich bitte möglichst frühzeitig.
Bewerbung: Online Bewerbung
Besonderheiten:

Kurzbeschreibung

Der Studiengang Master of Arts Philosophie zielt auf die Erweiterung und Vertiefung der fachspezifischen Kenntnisse und Fähigkeiten aus dem Bachelor- Studium Philosophie und soll Forschungsnähe mit eigener Schwerpunktsetzung ermöglichen. Der Forschungsschwerpunkt der Philosophie an der TU Darmstadt liegt auf der Wissenschaftsphilosophie, Sozialphilosophie sowie der Technik- und Kulturphilosophie.

 
Studienplan (Druckversion)
Studienplan (Druckversion)

Der Pflichtbereich umfasst die Bereiche Theoretische und Praktische Philosophie sowie das Modul Lebenswelt und Wissenschaft. Das Modul Schwerpunktbildung ermöglicht darüber hinaus die individuelle und interessengeleitete Vertiefung des Fachs in den drei genannten Modulen. Der Wahlpflichtbereich umfasst die Einübung in die Praxis philosophischer Forschung, in dessen Rahmen unter anderem ein Praktikum absolviert werden kann. Zusätzlich können fachfremde Veranstaltungen aus den Fächern Geschichte, Politikwissenschaft, Soziologie, Sprach- und Literaturwissenschaft, Theologie und Sozialethik belegt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Entscheidungshilfen

Verwandte Studiengänge

Promotionsstudium

Berufsperspektiven