Campus Aktuell

Aktuelles für Studierende und Studieninteressierte an der TU Darmstadt

  • 10.04.2014

    Welcome Day

    TU und Stadt heißen neue Austauschstudierende herzlich willkommen

    Am 10. April begrüßten der Präsident und die Darmstädter Stadträtin gemeinsam die internationalen Austauschstudierenden der TU Darmstadt. Zum Sommersemester 2014 sind über 140 neue Studierende aus aller Welt an die Universität gekommen, um hier ihr Studium fortzusetzen. weiter

  • 09.04.2014

    „Wer hier lernen will, darf das auch“

    Lernzentrum am Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften eröffnet

    Die lernintensive Prüfungsphase steht an, zuhause ist man schnell abgelenkt – einen angemessenen Ort zum Lernen bietet das Lernzentrum des Fachbereichs Rechts- und Wirtschaftswissenschaften. Im Alten Hauptgebäude warten rund 60 Arbeitsplätze auf die Studierenden. weiter

  • 04.04.2014

    HRZ-TUCaN Counter im karo 5

    Counter ab dem SoSe 2014 nicht mehr besetzt weiter

  • 28.03.2014

    Alles dreht sich

    Fahrradwerkstatt »Zwanzig Grad« auf dem Campus Stadtmitte

    Wer sein Rad liebt, der schiebt. Besonders, wenn es einen Defekt hat. Die vom AStA betriebene Fahrradwerkstatt am Audimax bietet Hilfe zur Selbsthilfe. Seit Dezember 2012 ist »Zwanzig Grad« geöffnet – das Angebot kommt an. weiter

  • 10.03.2014

    Prüfungsvorbereitung rund um die Uhr

    Universitäts- und Landesbibliothek regelt Öffnungszeiten neu

    Die Universitäts- und Landesbibliothek (ULB) Darmstadt hat nach einer einjährigen Testphase ihre Öffnungszeiten neu geregelt. In den „prüfungsintensiven“ Monaten bleibt es bei der derzeitigen 24-Stunden-Öffnung. In den übrigen Monaten ist der Zugang zu Büchern und Lernressourcen von 7.00 bis ein Uhr möglich. weiter

  • 04.03.2014

    Hochschulgruppe des Monats

    Studenteninitiative für Kinder e.V.

    Dem gemeinnützigen Verein Studenteninitiative für Kinder gehören deutschlandweit 3500 Studierende an. Seit kurzem ist die Ortsgruppe Darmstadt aktiv: Unter dem Motto „Ein Student, ein Kind, eine Stunde pro Woche“ geben Studierende bedürftigen Jugendlichen ehrenamtlich Nachhilfe – von der Idee profitieren beide Seiten. weiter

  • 03.03.2014

    Wissenschaftliches Schreiben

    Lehrangebot für effektive und erfolgreiche Abschlussarbeiten

    Die Bachelorarbeit als Schreibprozess: Im Projekt „Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben“ werden Studierende der Ingenieurwissenschaften beim Verfassen ihrer Abschlussarbeit unterstützt. Auch bei der „Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten" am 6. März wird das Thema aufgegriffen. weiter

  • 25.02.2014

    Wanted – Talente gesucht

    Kunst und Kultur auf dem Campusfest TU meet & move

    Von Singen bis Feuer spucken: Wir suchen Künstler, Musiker und Bands für das Campusfest TU meet & move am 4. Juni 2014. Auf die Talente wartet eine große Bühne und ein begeistertes Publikum. Das Fest im Sommer bietet Wettbewerbe, Auszeichnungen und weitere Programmpunkte für die TU Angehörigen. weiter

  • 11.02.2014

    Wer baut die schnellste Kiste?

    Abschlusswettbewerb des Projektseminars „Praktische Entwicklungsmethodik“

    Maximal vier handelsübliche Batterien vom Typ AA sowie ein Budget von 75 Euro – das waren die Rahmenbedingungen, die Studierenden am Fachbereich Elektro- und Informationstechnik der TU Darmstadt im Wintersemester 2013/14 gestellt wurden. Entwickeln sollten sie eine sich selbst fortbewegende Kiste. Der Clou: Steht die Kiste still, darf der Antrieb von außen nicht zu sehen sein. weiter

  • 04.02.2014

    Feststellung der Prüfungsunfähigkeit nochmals auf dem Prüfstand

    Universität diskutiert Neuregelung für ein substanzielles ärztliches Attest

    Die in den vergangenen Monaten innerhalb der TU Darmstadt abgestimmte Regelung, wonach Studierende im Krankheitsfall künftig eine detaillierte ärztliche Bescheinigung zur Bestätigung einer Prüfungsunfähigkeit vorlegen müssen, wird nicht wie geplant in Kraft treten. Das Präsidium nimmt die jüngst aufgekommene Kritik an einzelnen Textpassagen sehr ernst. In den nächsten Monaten soll unter breiter Mitwirkung der TU-Mitglieder an einer Neuregelung gearbeitet werden. weiter