Hochschulgruppe des Monats IGM

Hochschulgruppe des Monats

IGM – International Generations Meeting

Den Traum eines Studiums in Deutschland erfüllen sich immer mehr junge Menschen aus den verschiedensten Kulturen der Welt. Unterstützung für Studium und Leben in Deutschland erhalten sie in Darmstadt vom IGM, dem International Generations Meeting. Das Projekt, dass im Jahr 2006 vom Darmstädter Ehepaar Irmgard und Dietrich Praclik gegründet wurde, hilft ausländischen Studenten der TU Darmstadt im Alltag und rund um das Studium. Gastfreunde der TU, Menschen aus Darmstadt und Umgebung, stellen berufliches Wissen und moralische Unterstützung zur Verfügung, treffen sich auf Come-together-Parties oder unternehmen Ausflüge zu großen Städten in Deutschland.

Für die Studenten sowie für die Gastfreunde besteht die Möglichkeit, fremde Menschen aus anderen Kulturen kennenzulernen und während der gemeinsamen Zeit ein Stück ihrer Erfahrungen auszutauschen. Behördengänge, die Wohnungssuche oder das Ausfüllen von Formularen werden dadurch deutlich erleichtert. Inhaltlich und finanziell wird das Projekt von der Technischen Universität und dem Studentenwerk Darmstadt unterstützt und findet deutschlandweit Anerkennung. Im Jahr 2008 erhielt das IGM den Preis des Ausministeriums für exzellente Betreuung ausländischer Studenten. Dieser Tage wurde dem Projekt der mit 2000 Euro dotierte Preis „Gesicht zeigen“ der Stadt Darmstadt für besonderes Engagement im Bereich Zivilcourage verliehen.

Mehr Infos über das International Generations Meeting erhalten Interessenten über die Internetseite der TU Darmstadt und der Homepage des IGM (www.igm-darmstadt.de).