TUCaN spricht mit Moodle: Neue Schnittstelle

18.02.2013

TUCaN spricht mit Moodle: Neue Schnittstelle

Ab sofort gibt es an der TU Darmstadt eine direkte Verbindung zwischen dem Campus-Management-System TUCaN und dem zentralen Learning-Management-System Moodle: Eine neue Schnittstelle verknüpft die Lehrveranstaltungen auf beiden Systemen und reduziert den Aufwand für Lehrende und Studierende erheblich.

Für alle Lehrveranstaltungen, die durch einen virtuellen Kursraum in Moodle unterstützt werden, müssen sich die Studierenden nicht mehr zusätzlich in Moodle für ihren Kurs einschreiben. Mit ihrer Anmeldung in TUCaN sind sie automatisch für den entsprechenden Moodle-Kurs eingetragen.

Bitte beachten Sie: Erst wenn der Moodle-Kurs von dem Lehrenden sichtbar geschaltet wurde, können Sie den Kurs sehen und auf die Inhalte zugreifen.

Weitere Informationen

Infos zu Moodle für Studierende

Direkt zu Moodle

zur Liste