Anspruch auf mündliche Ergänzungsprüfung

Anspruch auf mündliche Ergänzungsprüfung

Hat jeder Studierende Anspruch auf eine mündliche Ergänzungsprüfung?

Ja, jeder Studierende mit Ausnahme der auslaufenden Diplom- und Magisterstudiengänge hat Anspruch auf eine mündliche Ergänzungsprüfung.

Wichtig!

Kein Anspruch auf eine mündliche Ergänzungsprüfung liegt vor wenn die Bewertung „nicht ausreichend“ erfolgte wegen

  • Unentschuldigtem Fehlen
  • Abgabe eines leeren Blattes
  • eines Täuschungsversuchs

Wenn einer dieser Gründe vorliegt, darf die mündliche Ergänzungsprüfung nicht abgelegt werden.

Dies unbedingt dem Studienbüro mitteilen!