Studienbegleitende Prüfungen

Studienbegleitende Prüfungen

Der Begriff der studienbegleitenden Prüfung ist nicht abschließend definiert. Das jeweilige Verständnis dieser Prüfungsform ist von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich. Konsens besteht nur in der Abgrenzung zu der kompakt am Ende des Studiums stattfindenden abschließenden, den gesamten Stoff des Studiengangs umfassenden Abschlussprüfung (typisch: Staatsprüfungen). In Darmstadt haben sich folgende Merkmale einer studienbegleitenden Prüfung herausgebildet:

Die Ausführungsbestimmungen der Fachbereiche können vorsehen, dass studienbegleitende Prüfungen während des Studiums stattfinden. Studienbegleitende Prüfungen können außerhalb des Prüfungszeitraums Frühjahr / Herbst abgehalten werden. Die studienbegleitenden Prüfungen müssen nach Anforderung und Verfahren (z.B. Anmeldung, Zulassung, Anwesenheitskontrolle) den abschließenden Prüfungen gleichwertig sein.