„Strengthen the ties“

30.09.2014

„Strengthen the ties“

Aktuelles aus Shanghai: Beziehungen mit der Tongji Universität werden weiter gestärkt

Isabelle Harbrecht, Leiterin des Liaison Office der TU an der Tongji Universität, informiert in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Lab&More aus Shanghai.

Ausschnitt aus der chinesischen Ausgabe (01/14) der Zeitschrift Lab&More.
Ausschnitt aus der chinesischen Ausgabe (01/14) der Zeitschrift Lab&More.

Die jüngsten Zahlen beweisen, wie ernst es China mit dem Ausbau des Bildungssystems meint. Als erklärtes strategisches Ziel steht für die Volksrepublik die Entwicklung des eigenen Humankapitals und dafür stellt sie bisweilen 4% des jährlichen BIP zur Verfügung. China als Bildungsmarkt von Relevanz und die TU Darmstadt kann daran partizipieren. Mit ihrem gleichwertig starken und ebenso international vernetzten Partner in Shanghai, der Tongji Universität, unterhält die TU eine tiefe strategische Verbindung. Das einmalige Auslandsbüro der TU Darmstadt, das Liaison Office am Siping Campus der Tongji unter Leitung von Frau Harbrecht, koordiniert die Partnerschaft vor Ort. In der neuesten internationalen (03/2014) sowie der chinesischen Ausgabe (01/2014) der Zeitschrift Lab&More berichtet Isabelle Harbrecht nicht nur über die aktuelle Situation des Bildungsmarkts China, sondern auch über die zukünftigen Maßnahmen zur „Stärkung der Beziehungen“ zwischen den beiden Universitäten.

Neue Inititativen wie der ‚TU Darmstadt Tongji Visiting Chair‘, das Gastprofessurenprogramm der Strategischen Partnerschaft, sollen in den nächsten Jahren insbesondere die Forschungskooperationen zwischen den Universitäten verbreitern. Außerdem bauen die Verantwortlichen auf die dreidimensionale Kooperation zwischen TU Darmstadt, Tongji Universität und dem Wirtschaftsmarkt in Form von internationalen Unternehmen in Shanghai. Mit der Hinzunahme wirtschaftlicher Akteure soll eine Win-win-Situation für alle Beteiligten geschaffen werden, die zu weiteren technologischen Entwicklungen in den verschiedensten wissenschaftlichen Feldern führt.

zur Liste