Archiv Aktuelles Details breit

13.02.2013

Präsident Prömel wiedergewählt

Mathematik-Professor leitet die TU Darmstadt bis 2019

Die TU Darmstadt wird auch in den nächsten sechs Jahren von Präsident Professor Dr. Hans Jürgen Prömel geleitet. Die Universitätsversammlung bestätigte den Amtsinhaber am Mittwochabend (13.02.) mit 38 von 61 Stimmen für eine zweite Amtszeit bis 2019. Prömel war im Vorfeld nach Sichtung aller Bewerbungen als einziger Kandidat von einer Findungskommission nominiert und vom Hochschulrat zur Wahl vorgeschlagen worden.

Erfolgreiche Wiederwahl: TU-Präsident Prof. Dr. Hans Jürgen Prömel nimmt die Gratulationen der Universitätsversammlung entgegen. Bild: Patrick Bal
Erfolgreiche Wiederwahl: TU-Präsident Prof. Dr. Hans Jürgen Prömel nimmt die Gratulationen der Universitätsversammlung entgegen. Bild: Patrick Bal

Der Mathematik-Professor Prömel (59), seit 2007 Präsident der mit weitreichender Autonomie ausgestatteten TU Darmstadt, erhielt bei seiner Wiederwahl im dritten Wahlgang die Mehrheit von 38 der abgegebenen 61 Stimmen der Universitätsversammlung. Das „Parlament“ der Universität setzt sich aus 31 Professoren und Professorinnen, 15 Studierenden, 10 wissenschaftlichen Beschäftigten und 5 administrativ-technischen Beschäftigten zusammen.

Im Herbst 2012 hatte nach einer öffentlichen Ausschreibung eine Findungskommission aus Mitgliedern der Universitätsversammlung und des Hochschulrats der TU Darmstadt über die eingegangenen Bewerbungen beraten und schließlich allein den Amtsinhaber Professor Prömel zur Wahl vorgeschlagen. Der Hochschulrat, in dem paritätisch externe Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Wirtschaft vertreten sind, war diesem Vorschlag einstimmig gefolgt.

Präsident Prof. Dr. Hans Jürgen Prömel. Bild: Patrick Bal
Präsident Prof. Dr. Hans Jürgen Prömel. Bild: Patrick Bal

Der Mathematik-Professor Hans Jürgen Prömel war von 2000 bis 2007 Vizepräsident für Forschung der Humboldt-Universität Berlin, 2005 deren kommissarischer Präsident. Am 1. Oktober 2007 trat er das Amt des Präsidenten der TU Darmstadt an. Von Oktober 2008 bis 2010 war er Sprecher der Konferenz der Hessischen Universitätspräsidien. Bis September 2012 war Präsident Prömel vier Jahre Vizepräsident für Governance, Personalstrukturen und Organisation der Hochschulrektorenkonferenz (HRK).

zur Liste