Archiv Aktuelles Details breit

10.07.2013

Aktuelle Senatsmitteilungen des Präsidenten

Senatssitzung vom 10. Juli 2013

Im Senat berichtet der Präsident regelmäßig über relevante Punkte aus dem aktuellen Universitätsgeschehen und diskutiert strategische Themen aus Hochschulpolitik, Bildung und Forschung.

Professor Dr. Hans Jürgen Prömel, Präsident der TU Darmstadt. Bild: Katrin Binner

Themen des Berichts auf der Sitzung am 10. Juli 2013 waren unter anderem:

Präsident Prömel kündigt an, dass im Rahmen der Beratungen zwischen dem hessischen Wissenschaftsministerium und den Hochschulen, um eine „Landeshochschul-Entwicklungsplanung“ voranzutreiben, die Vorentscheidung gefällt wurde, ein Rating von MINT-Fächern aufzulegen.

Der Präsident stellt die Mitglieder der Kommission zur Evaluation der zentralen Verwaltung der TU Darmstadt vor – namhafte externe Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft.

Initiativen der TU Darmstadt für neue Sonderforschungsbereiche bzw. Transregio-Förderprojekte sind von der Deutschen Forschungsgemeinschaft positiv aufgenommen worden: Vier Gruppen, unter anderem aus dem Fachbereich Informatik, wurden aufgefordert, Vollanträge bei der DFG zu stellen.

zur Liste