Archiv Aktuelles Details breit

18.12.2013

Ressorts im Präsidium verteilt

Uni-Leitung aus fünf Mitgliedern

Das ab Januar 2014 neu zusammengesetzte Präsidium der TU Darmstadt wird in mehreren Klausurtagungen sein Strategie-Programm für die nächsten Jahre erarbeiten und im Frühjahr 2014 den Gremien der Universität vorlegen. „Vom quantitativen zum qualitativen Wachstum – so könnte das Motto für die künftige Entwicklung der Universität lauten“, kündigte TU-Präsident Hans Jürgen Prömel an.

Fahnen der TU Darmstadt. Bild: Patrick Bal
Bild: TU Darmstadt

Die Mitglieder des Präsidiums haben sich im Vorfeld darauf verständigt, die noch nicht zugeordneten Ressorts Interdisziplinarität, wissenschaftliche Infrastruktur und Lehrerbildung so zu verteilen: Wie Präsident Professor Hans Jürgen Prömel dem Senat berichtete, übernimmt der neu gewählte hauptamtliche Vize-Präsident für Studium, Lehre und wissenschaftlichen Nachwuchs, Professor Ralph Bruder, die Zuständigkeit für die Lehrerbildung und das Hochschulrechenzentrum. In die Kompetenz des neu gewählten Vize-Präsidenten für Forschung, Professor Jürgen Rödel, fällt künftig die Universitäts- und Landesbibliothek. Interdisziplinarität soll durch die uni-interne Besetzung einer nebenamtlichen Direktorenstelle im Forum interdisziplinäre Forschung (FiF) verankert werden.

Die Neuordnung war notwendig geworden, nachdem der Kandidat für das Amt des Vizepräsidenten für Interdisziplinarität, Infrastruktur und Lehrerbildung, Professor Hubert Heinelt, bei der Wahl in der Universitätsversammlung im November keine Mehrheit erhalten hatte. Gewählt wurde hingegen die neue Vizepräsidentin für Wissens- und Technologietransfer, Professorin Mira Mezini. Kanzler Dr. Manfred Efinger wurde im Amt bestätigt.

„Ich bin sehr zufrieden mit der einvernehmlichen Verteilung der Aufgaben im Präsidium“, so Präsident Prömel. Damit bleibt es bei fünf Mitgliedern im Präsidium. Eine spätere Nominierung eines weiteren Kandidaten oder einer Kandidatin für ein viertes Vizepräsidenten-Amt schloss Präsident Prömel aus.

zur Liste