Archiv Aktuelles Details breit

30.01.2014

Antrittsbesuch des Ministers an der TU Darmstadt

Hessens Wisenschaftsminister Boris Rhein traf Präsidium und Wissenschaftler

Der neue hessische Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) hat am Donnerstag (30.01.) seinen Antrittsbesuch an der TU Darmstadt absolviert. TU-Präsident Professor Hans Jürgen Prömel und TU-Kanzler Manfred Efinger informierten den Minister über wichtige Eckdaten und das technikbezogene Profil in Forschung, Studium und Lehre der Universität.

Professor Andreas Dreizler informiert Wissenschaftsminister Boris Rhein über die Verbrennungsforschung an der TU Darmstadt. Bild: Claus Völker
Professor Andreas Dreizler informiert Wissenschaftsminister Boris Rhein über die Verbrennungsforschung an der TU Darmstadt. Bild: Claus Völker

Gemeinsam erörterten sie weitere aktuelle hochschulpolitische Fragen. Bei einem anschließenden Besuch im Fachbereich Maschinenbau erläuterte Professor Andreas Dreizler, der diesjährige Leibniz-Preisträger, die herausragende Bedeutung der von ihm geleiteten Verbrennungsforschung. Professor Eberhard Abele stellte Minister Rhein das Forschungsprojekt der energieeffizienten Modellfabrik (eta-Fabrik) auf dem Campus Lichtwiese vor.

zur Liste