Archiv Aktuelles Details breit

05.02.2014

Aktuelle Senatsmitteilungen des Präsidenten

Senatssitzung vom 05. Februar 2014

Im Senat berichtet der Präsident regelmäßig über relevante Punkte aus dem aktuellen Universitätsgeschehen und diskutiert strategische Themen aus Hochschulpolitik, Bildung und Forschung.

Professor Dr. Hans Jürgen Prömel, Präsident der TU Darmstadt. Bild: Katrin Binner

Der Präsident berichtet, dass die Frauenbeauftragte der Universität, Dr. Uta Zybell, für weitere sechs Jahre bis Ende 2019 in ihrem Amt bestätigt wurde. Die Positionen der dezentralen Frauenbeauftragten heißen künftig Gleichstellungsbeauftragte.

Der Kanzler erläutert Kernpunkte des Hessischen Beamtengesetzes, das in einer überarbeiteten Fassung zum 1. März 2014 in Kraft tritt. Ein Punkt der Dienstrechtsreform betrifft Besoldungsfragen im Detail. Versorgungsanwartschaften können beim Ausscheiden aus dem öffentlichen Dienst mitgenommen werden. Das Dezernat Personal- und Rechtsangelegenheiten steht bei Rückfragen gerne zur Verfügung.

Der Präsident stellt die Mitglieder des neu zusammengesetzten Wissenschaftlichen Rats vor, der das Präsidium insbesondere in Fragen der Entwicklung des Forschungsprofils berät.

Anschließend stellt Professor Prömel Details der künftigen universitäts-internen Verteilung von Overhead-Mitteln aus eingeworbenen Projekten vor.

Leiterin des Verbindungsbüros der TU Darmstadt an der Tongji-Universität in Shanghai wird die Ostasienwissenschaftlerin Isabelle Harbrecht. Sie ist dort ab Ende März erreichbar.

zur Liste