TU International

TU International

Studieren an der TU Darmstadt Von der TU in die Welt Promovieren und forschen an der TU TU Darmstadt – ein internationaler Partner
Studieren an der TU Darmstadt Promovieren und forschen an der TU Ein internationaler Partner Von der TU in die Welt

TU Darmstadt heißt: Weltoffenheit und internationale Orientierung in Studium, Lehre und Forschung. Die TU Darmstadt ist offen für Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus aller Welt. Sie fördert die internationale Mobilität ihrer Mitglieder und engagiert sich in Netzwerken mit renommierten Partnern weltweit.

News aus der TU Darmstadt

mehr News…

 

Studieren an der TU Darmstadt

Bild: Paul Glogowski

Einen Masterabschluss erwerben, ein Austauschsemester an der TU Darmstadt verbringen, für einen Double Degree, ein Forschungspraktikum oder einen Bachelor hierher kommen: Die TU Darmstadt macht internationalen Studierenden viele attraktive Angebote.

Studieren mit Abschluss an der TU (International Degree-Seeking Students)

Austauschsemester an der TU (International Exchange Students)

 

Von der TU in die Welt

Bild: Katrin Binner

Raus in die Welt gehen und Erfahrungen sammeln: TU-Studierenden stehen viele Möglichkeiten für ein Austauschstudium, Wissenschaftlern sowie Beschäftigten für einen Aufenthalt im Ausland offen. Mit mehr als 100 Partneruniversitäten weltweit unterhält die TU Darmstadt dazu Kooperationen.

 

Promovieren und forschen an der TU Darmstadt

Bild: Katrin Binner

Ein einladender Ort für Promovierende, Postdoktoranden und Forschende aus aller Welt, exzellente Bedingungen für erfolgreiche Forschung: Die TU Darmstadt bietet international mobilen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern beste Chancen für die nächsten Stufen ihrer wissenschaftlichen Karriere.

 

TU Darmstadt – ein internationaler Partner

Bild: Jan Ehlers

Die TU Darmstadt kooperiert international auf allen Ebenen. Ob in Forschungsprojekten, strategischen Partnerschaften oder Universitätsverbünden: Kooperationen mit TU Darmstadt sind verlässlich, nachhaltig und erzielen wissenschaftlichen Mehrwert.