Preise und Auszeichnungen

04.04.2011

Preise und Auszeichnungen

Wissenschaftler und Studierende der TU Darmstadt erbringen regelmäßig herausragende Leistungen in Forschung und Lehre. Eine Übersicht der jüngsten Preise:

Beim diesjährigen RoboCup German Open vom 31. März bis 3. April in Magdeburg waren wieder Teams der TU Darmstadt erfolgreich. Den ersten Platz in der Rescue Robot League sowie den Best in Class Autonomy Award hat des Team Hector gewonnen. Das Team forscht an Robotern, die autonom bzw. teilautonom in Such- und Rettungsszenarien, z.B. nach Erdbeben, eingesetzt werden können.

Sieger in der Humanoid KidSize League war das Team Darmstadt Dribblers des Fachgebiets Simulation, Systemoptimierung und Robotik. Dabei spielen autonome Roboter gegeneinander Fußball. Die Darmstadt Dribblers gewannen im Finale gegen FUmanoid aus Berlin mit 8:0 Toren.

zur Liste