TU Darmstadt kompakt

12.12.2013

TU Darmstadt kompakt

Veranstaltungstipps für die Woche vom 16.-22.12.2013

Ob Ausstellungen, Führungen oder öffentliche Vorlesungen: Regelmäßig finden an der TU Darmstadt spannende Veranstaltungen statt. Eine Auswahl für die kommende Woche: Vorträge über den Luftverkehr der Zukunft, die Berichterstattung über Nachhaltigkeit und die Ethik des Performativen.

Flugzeug auf Rollfeld, im Hintergrund Tower-Gebäude. Copyright: Katrin Binner
Beim Kolloquium Luftverkehr steht die Zukunft und Nachhaltigkeit des Flugbetriebs im Fokus. Bild: Katrin Binner

21.Kolloquium Luftverkehr

Das Kolloquium Luftverkehr findet jedes Wintersemester unter einem anderen Thema statt. Im Laufe des 21. Kolloquiums dreht sich alles um „Nachhaltigkeit des Luftverkehrs im 21. Jahrhundert.“ Die Themen der Vorträge gingen bisher von elektronischen Rollantrieben über Kriterien für eine nachhaltige Mobilität zum Klimaschutz im Flugbetrieb. An diesem Abend spricht Prof. Dr. Mirko Hornung vom Bauhaus Luftfahrt e.V. über „Technische Innovationen für den Luftverkehr der Zukunft.“

Ort: Hessisches Staatsarchiv Darmstadt, Karolinenplatz 3

Zeit: Mittwoch, 18.12., 18:00-19:30 Uhr

Mehr Informationen zum Kolloquium

Herausforderung Nachhaltigkeit – Aus dem Wald in die Welt

Heute wird „Nachhaltigkeit“ in vielen unterschiedlichen Kontexten benutzt und erscheint manchen als Zauberformel. Was nachhaltige Entwicklung bedeutet – bezogen auf die Stadt Darmstadt, die Region, aber auch in globaler Perspektive – ist Gegenstand dieser Vorlesungsreihe. Veranstalter der interdisziplinäre Ringvorlesung sind die TU Darmstadt, die Hochschule Darmstadt, das Forstamt Darmstadt, das Öko-Institut e.V. und die Hochschulgruppe Nachhaltigkeit. Diese Woche im Programm – Ökologie im Kontext: Nachhaltigkeit und Nachhaltigkeitsberichterstattung. Vortragender ist Dr. Patrick Neumann-Opitz, der Umweltmanagementsystembeauftragteder der Fraport AG.

Ort: Gebäude S3|11, Landgraf-Georg-Straße 2, Hörsaal 08

Zeit: Montag, 16.12., 18:05-19:45 Uhr

Mehr Informationen zur Ringvorlesung

Ringvorlesung Ethik wozu – und wie weiter?

Von der Ethik in der Moderne über Technikethik und den Ort der Moral heute: Das Institut für Philosophie veranstaltet dieses Wintersemester jeden Mittwoch Abend die Vortragsreihe „Ethik wozu – und wie weiter?“. Zur Ethik des Performativen spricht an diesem Mittwoch Prof. Dr. Dieter Mersch aus Zürich.

Ort: Darmstädter Schloss, Gebäude S3|13, Marktplatz 15, Hörsaal 36

Zeit: Mittwoch, 18.12., 18:00-19:30 Uhr

Mehr Informationen zur Ringvorlesung

zur Liste