Archiv 2013 Liste

Meldungen 2013 aus der TU Darmstadt

Auf der Seite finden Sie Meldungen, die zwischen dem 01. Januar und 31. Dezember 2013 veröffentlicht worden sind.

  • 17.12.2013

    Abenteuer für einen guten Zweck

    Startklar für die Rallye: Die beiden Renaults R4 des Darmstädter Teams R4D4 warten auf den Start. Bild: R4D4 Darmstadt

    TU-Studierende bringen Bildungsmaterial nach Marokko

    Im Februar geht’s endlich los: Vier Maschinenbau-Studenten der TU Darmstadt nehmen an der Rallye Renault 4L Trophy teil und fahren für diesen guten Zweck in zwei restaurierten Renaults R4 von Darmstadt über Paris nach Marrakesch. Der aufreibendste Part dieser Aufgabe liegt jedoch bereits hinter ihnen – beinahe …

  • 18.12.2013

    Fabriken für Individualisten

    Ein Forscher steuert eine Figur in einer Computersimulation mit seinem Körper. Bild: Katrin Binner

    Neue Forschungsansätze aus dem Fachbereich Maschinenbau

    In Zukunft wird individuelle Massenproduktion für praktisch alle Produkte möglich sein. Forscher des Fachbereichs Maschinenbaus der TU Darmstadt denken gemeinsam mit der Industrie darüber nach, wie die Fabrik von morgen Produkte für individuelle Bedürfnisse produzieren kann – zum selben Preis wie für Standardprodukte.

  • 19.12.2013

    Papierhäuser lindern Not

    Professor Ariel Auslender, Fachbereich Architektur und Architekturstudentin Leila Chu betrachten Instant Home- Entwurf. Copyright: Sandra Junker

    Projekt aus Architektur, Maschinenbau und Chemie der TU Darmstadt

    „Instant Homes“ ist der Name eines interdisziplinären Forschungsprojekts der Fachbereiche Chemie, Architektur und Maschinenbau an der TU Darmstadt. Das Ziel: Eine faltbare Notunterkunft aus Papier, die stabil, wetterfest, einfach aufzubauen und gleichzeitig wohnlich ist. Die Papierhäuser sollen Menschen nach Katastrophen ein Gefühl von Struktur und Ordnung zurückgeben.

  • 19.12.2013

    Preise und Auszeichnungen

    Wissenschaftler und Studierende der TU Darmstadt erbringen regelmäßig herausragende Leistungen in Forschung und Lehre. Eine Übersicht der jüngsten Preise:

  • 20.12.2013

    Leitfaden für das Lehramtsstudium Philosophie/Ethik

    Bessere Orientierung im Lehramtsstudium Philosophie / Ethik mit dem Didaktik-Reader. Bild: Felipe Fernandes

    Institut für Philosophie konzipiert Didaktik-Reader

    Zur Verbesserung der Betreuung des Lehramtsstudiums hat eine Arbeitsgruppe von Professoren und Mitarbeitern des Instituts für Philosophie einen Reader als Handreichung für das Philosophie/Ethik-Studium erarbeitet.