Perfekter Anschluss

30.09.2014

Perfekter Anschluss

Die Innovationsallianz mit der Deutschen Bahn – Schwerpunkt der hoch³ 5/2014

Vor fünf Jahren gründeten die TU Darmstadt und die Deutsche Bahn eine Innovationsallianz. Ob Wirtschaftswissenschaften, Bauingenieurwesen oder Informatik – Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TU Darmstadt entwickeln gemeinsam mit der Deutschen Bahn viele Lösungen rund um Mobilität und Verkehr. Die aktuelle hoch³ stellt mehrere Projekte dieser Kooperation vor.

Schienen mit Signal am Eisenbahnbetriebsfeld Darmstadt. Bild: Katrin Binner
Freie Fahrt für gemeinsame Projekte. Bild: Katrin Binner

Wissenschaftler der TU Darmstadt beschäftigen sich schon seit mehr als einhundert Jahren mit Themen im Bahnkontext – zunächst im Schwerpunkt mit Fragen des Eisenbahnbaus, später mit Bahnsystemen und Bahntechnik. Innerhalb der letzten fünf Jahre hat die Kooperation eine neue Qualität und größeren Umfang erreicht. Kontinuierlich arbeiten Teams in beiden Häusern am Ausbau bestehender Kooperationsformate, an der Entwicklung neuer Kooperationsaktivitäten und vor allem an der Einbeziehung weiterer Akteure auf beiden Seiten.

Wichtiger strategischer Partner

Die Deutsche Bahn ist für die TU Darmstadt ein wichtiger strategischer Unternehmenspartner. Dies drückt sich neben der Fülle an gemeinsamen Forschungsvorhaben und Aktivitäten in der Lehre insbesondere auch in den drei eingerichteten Stiftungsprofessuren (1 volle Professur, 2 Juniorprofessuren), dem gemeinsam genutzten Eisenbahnbetriebsfeld sowie einem gemeinsam betriebenen Lab auf dem Campus der TU Darmstadt (DB Schenker Laboratory seit 2012), aus, in denen partnerschaftlich und langfristig an zukunftsweisenden Fragestellungen aus den Bereichen Logistik, Mobilität und Bahntechnik gearbeitet wird.

Die im Rahmen der Innovationsallianz eingerichteten Cluster (Bauwerke im Bestand, Eco Rail Innovation, Mobilitätsmanagement sowie Infrastruktur und Signaltechnik) und das Lab passen hervorragend zum Profil der interdisziplinären Forschung und Lehre an der TU Darmstadt.

Themenschwerpunkt Innovationsallianz

Die hoch³ 5/2014 stellt mehrere Projekte der Innovationsallianz mit der Deutschen Bahn vor:

Ein starkes Dach – Transport und Logistik sind Kernthemen des DB Schenker Lab

Zuverlässige Leittechnik – Innovationsallianz steigert IT-Sicherheit bei der Deutschen Bahn

Luzide lernen – Trassenplanspiel im Eisenbahnbetriebsfeld verbindet Theorie und Praxis

Gute Wahl – Algorithmen für die Verbindungsauskunft von morgen

Handeln wie eine kleine Softwarefirma – Vom Bachelorpraktikum zum Open-Source-Projekt

Darauf kann man sicher bauen – Mit Mikrowelleninterferometrie lassen sich stark beanspruchte Brücken effektiv untersuchen

Lesen Sie mehr in der hoch³ 5/2014

zur Liste