TU Darmstadt kompakt

14.02.2014

TU Darmstadt kompakt

Veranstaltungstipps für die Woche vom 17.-23.2.2014

Ob Ausstellungen, Führungen oder öffentliche Vorlesungen: Regelmäßig finden an der TU Darmstadt spannende Veranstaltungen statt. Eine Auswahl für die kommende Woche: Gamma-Detektoren auf Landminensuche und die heimliche Kraft der Wurzeln.

Wurzeln von einem Baum
Was leisten eigentlich Wurzeln? Bild: Patrick Bal

Vortrag im Botanischen Garten

Wirken im Verborgenen – was Wurzeln leisten
Prof. Dr. Manfred Kluge

Folgendes schrieb einst Goethe zur Wurzel: „Sie ging mich eigentlich nichts an, denn was habe ich mit einer Gestaltung zu tun, die sich in Fäden, Strängen, Bollen und Knollen auflöst, und bei solcher Beschränkung, sich nur in unerfreulichem Wechsel allenfalls darzustellen vermag, wo unendliche Varietäten zur Erscheinung kommen, niemals aber eine Steigerung; und diese ist es allein, die mich auf meinem Gange, nach meinem Beruf an sich ziehen, festhalten und mit sich fortreißen kann.“ – Und dabei irrte er sich gründlich, wie der Vortrag von Professor Dr. Manfred Kluge zeigen wird: Behandelt werden Stoff- und Wasseraufnahme, Musterbildung bei der Ausbildung der Gewebe und die Wurzel als Kommunikationsorgan.

Ort: Campus Botanischer Garten, Botanischer Garten, Gebäude B1|01, Schnittspahnstraße 3, Kleiner Hörsaal

Zeit: Donnerstag, 20.2., 19:30-21:00 Uhr

Mehr Informationen zur Veranstaltung

GSI-Vortragsreihe: Wissenschaft für Alle

Wie AGATA hilft, Landminen zu finden – Die vielfältigen Anwendungen von Gamma-Detektoren
Jürgen Gerl, GSI

Die GSI-Vortragsreihe „Wissenschaft für Alle“ richtet sich an alle an aktueller Wissenschaft und Forschung interessierten Personen. Die Themen decken ein großes wissenschaftliches Spektrum ab — nicht nur über die Forschung an GSI und FAIR wird berichtet, sondern generell über aktuelle Themen aus Physik, Chemie, Biologie, Medizin und Informatik. Ziel der Reihe ist es, die wissenschaftlichen Vorgänge für den Laien verständlich aufzubereiten und darzustellen, um so die Forschung einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Bitte halten Sie beim Besuch der Vorträge von „Wissenschaft für Alle“ ein gültiges Ausweisdokument für den Einlass zum GSI-Gelände bereit.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte für den Einlass einen gültigen Lichtbildausweis bereithalten.

Ort: GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung, Planckstr.1, Hörsaal

Zeit: Mittwoch, 19.2., 14:00-15:00 Uhr

Mehr Informationen zur Veranstaltung

zur Liste