TU Darmstadt kompakt

28.03.2014

TU Darmstadt kompakt

Veranstaltungstipps für die Woche vom 31.3.-6.4.2014

Ob Ausstellungen, Führungen oder öffentliche Vorlesungen: Regelmäßig finden an der TU Darmstadt spannende Veranstaltungen statt. Eine Auswahl für die kommende Woche: Die zweite Serious-Games-Rallye sowie Führungen durch den Botanischen Garten und das Herz der TU.

Eine Frau auf einem Trainingsrad vor einem Bildschirm. Bild: Jan Ehlers
Serious Games: Zocken mit ernsthaftem Hintergrund. Bild: Jan Ehlers

2. Serious-Games-Rallye

Spielend durch die Darmstädter Innenstadt

Am Samstag, den 5. April findet in der Darmstädter Innenstadt die zweite „Serious-Games-Rallye“ statt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, an dieser Rallye teilzunehmen. „Serious Games" sind digitale Spiele für Computer, Smartphone, Tablet oder Konsole, die über die reine Unterhaltung hinaus Nutzen haben.

Ziel der Rallye ist es, anspruchsvolle Aufgaben mit spielerischer Leichtigkeit zu meistern. Für die Besten gibt es tolle Preise zu gewinnen. Schirmherr ist Oberbürgermeister Jochen Partsch.

Ort: Karolinenplatz 5, karo 5 (S1|01) (Start und Ziel der Rallye)

Zeit: Samstag 5.4., 9:30-14:30 Uhr

Mehr Informationen zur Veranstaltung

Führungen in Botanischen Garten der TU Darmstadt

Ort: Botanischer Garten, Schnittspahnstr. 3-5, Pergola

Zeit: Freitag, 4.4., 13:00 und 14:15 Uhr

Mehr Informationen zur Veranstaltung

Das Herz der Technischen Universität Darmstadt

Führung über den Campus Stadtmitte

Studierende und Mitarbeiterinnen präsentieren „ihre TU“, vom karo 5 bis zum Alten Hauptgebäude. Lassen Sie sich inspirieren auf einem Rundgang durch 135 Jahre voller Pionierleistungen und Persönlichkeiten, die die Welt verändert haben. Und erleben Sie das neue Herz von Campus und Wissenschaftsstadt: die Universitäts- und Landesbibliothek.

Karten: 7 Euro, ermäßigt 5 Euro, erhältlich im Darmstadt Shop Luisenplatz, über Darmstadt Marketing oder direkt am Treffpunkt.

Treffpunkt: Karolinenplatz 5, Eingangsbereich karo 5 (S1|01)

Zeit: Samstag, 5.4., 11:00-12:30 Uhr

Mehr Informationen zur Veranstaltung

zur Liste