TU Darmstadt kompakt

22.05.2014

TU Darmstadt kompakt

Veranstaltungstipps für die Woche vom 26.5. -1.6.2014

Ob Ausstellungen, Führungen oder öffentliche Vorlesungen: Regelmäßig finden an der TU Darmstadt spannende Veranstaltungen statt. Eine Auswahl für die kommende Woche: Ein Vortrag über „Inverse Probleme – Mathematische Antworten auf praktische Fragen“ sowie eine Führung über den Campus Stadtmitte.

Die Vortragesreihe "Was steckt dahinter?" befasst sich in dieser Woche mit Inversen Problemen. Bild: Katrin Binner
Die Vortragesreihe „Was steckt dahinter?“ befasst sich in dieser Woche mit Inversen Problemen. Bild: Katrin Binner

Führung über den Campus Stadtmitte

Das Herz der Technischen Universität Darmstadt

Die Führung erfolgt in Zusammenarbeit mit Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5 Personen.

Karten: 7 Euro, ermäßigt 5 Euro, erhältlich im Darmstadt Shop Luisenplatz, über www.darmstadt-marketing.de oder direkt am Treffpunkt

Treffpunkt: Eingangsbereich karo 5, Karolinenplatz 5, 64289 Darmstadt

Zeit: Freitag, 30.5., 15:00-16:30

Mehr Informationen zur Veranstaltung


Kunstausstellung im Botanischen Garten

Kunst trifft Design: Art of Eden

Über 30 Künstlerinnen und Künstler stellen im Botanischen Garten der TU Darmstadt ihre Kunstwerke und Designobjekte aus Stein, Stahl, Glas, Holz, Ton und Beton vor.

Eintritt: 6 Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt

Ort: Botanischer Garten der TU Darmstadt, Schnittspahnstr. 5, 64287 Darmstadt
Zeit: Samstag 31.5. und Sonntag 1.6., jeweils 10:00-19:00 Uhr

Mehr Informationen zur Veranstaltung


Vorlesungsreihe: Was steckt dahinter?

Inverse Probleme – Mathematische Antworten auf praktische Fragen
Prof. Dr. Herbert Egger, Fachbereich Mathematik

In dieser Vorlesungsreihe soll ein Beitrag zu einem größeren allgemein Verständnis der mathematisch-naturwissenschaftlichen und der technischen Entwicklungen an unserer Universität geleistet werden. Jeweils dienstags ab 17:15 Uhr berichten Wissenschaftler der TU Darmstadt sowie auch auswärtige, eng mit der TU Darmstadt zusammenarbeitende Wissenschaftler in allgemein verständlicher Form über Motivation, Hintergründe und Ergebnisse ihrer aktuellen Forschungsarbeiten. Daran schließt sich eine Diskussion mit den Hörern an. Eingeladen sind alle Hochschulangehörigen sowie die interessierte Darmstädter Öffentlichkeit.

Ort: Campus Stadtmitte, Audimax-Gebäude (S1|01), Hörsaal A04 (Untergeschoss), Karolinenplatz 5, 64289 Darmstadt

Zeit: Dienstag, 27.5., 17:15-18:45 Uhr

Mehr Informationen zur Veranstaltung


Global Challenges – Wertvolle Wissenschaft

Zur Integration gesellschaftlicher Anforderungen in den Forschungsprozess
Sozial robuste Solarzellen, Heidrun Åm

Die Ringvorlesung versucht den Brückenschlag zwischen modellhaft zukunftsweisender Forschung in Darmstadt und allgemeinen technik- und designtheoretischen Ansätzen, die einen wertsensiblen Designprozess einfordern.

Ort: Campus Stadtmitte, Darmstädter Schloss (S3|13), Hörsaal 36, Marktplatz 15, 64283 Darmstadt

Zeit: Dienstag, 27.5., 18:05-19:35 Uhr

Mehr Informationen zur Veranstaltung


Mittwoch-Abend-Vortrag des Fachbereichs Architektur

Drive-by Shooting, Bernard Khoury, Beirut, Libanon

Bernard Khoury (*1968 in Beirut) ist libanesischer Architekt. Er studierte u.a. an der Harvard University. Nach seinem Studium kehrte er in sein vom Bürgerkrieg gezeichnetes Heimatland Libanon zurück. Sein mittlerweile international anerkanntes Büro besteht seit über 15 Jahren und hat ein großes Portfolio ungewöhnlicher Projekte vorzuweisen. Eines seiner ersten und bekanntesten Projekte ist der 1998 gebaute unterirdische Musikclub B018 in Beirut. Heute ist er ein national und international bekannter Architekt.

Ort: Campus Lichtwiese, Hörsaal- und Medienzentrum, Hörsaal 202, Franziska Braun Straße 10, 64287 Darmstadt

Zeit: Mittwoch, 28.5., 18:00-20:00 Uhr

Mehr Informationen zur Veranstaltung

zur Liste