Neue Kurse zum Thema Baurecht

28.05.2014

Neue Kurse zum Thema Baurecht

TU Darmstadt baut Weiterbildungsangebot aus

Die TU Darmstadt nutzt die gebündelten Kompetenzen ihrer Fachbereiche, um wissenschaftlich fundierte, fächerübergreifende Weiterbildungen anzubieten. Oberste Priorität hat dabei der Praxisbezug.

Baustelle des Darmstadtiums. Copyright: Katrin Binner
Nützlich: Neue Seminare zum Thema Baurecht un Bauverträge. Bild: Katrin Binner

Seminar Bauverträge – Fallstricke und Handhabung

Viele gerichtliche Auseinandersetzungen im Baubereich könnten vermieden werden, wenn bei der Gestaltung von Bauverträgen – insbesondere der Erstellung von Leistungsverpflichtungen – mehr Sorgfalt walten würde. Das1½-tägige Seminar Bauverträge – Fallstricke und Handhabung widmet sich den zwei Themenfeldern AGB-Recht und Standardklauseln in Bauverträgen. Am Abend des ersten Seminartages findet erstmals ein Kaminabend mit Prof. Dr. Wirth zum gegenseitigen Austausch statt.

Professor Axel Wirth ist Inhaber des Lehrstuhls für Deutsches und Internationales Öffentliches und Privates Baurecht an der TU Darmstadt. Er bietet für Berufstätige Seminare zur Weiterbildung im Baurecht an. Neben dem Seminar „Bauverträge – Fallstricke und Handhabung“ bietet er eine weitere Veranstaltung an.

Zertifikatskurs Baurecht

Der Zertifikatskurs Baurecht richtet sich an alle am Bau Beteiligten, insbesondere Architekten und Architektinnen sowie Ingenieure und Ingenieurinnen, die in ihrer Berufspraxis mit baurechtlichen Fragestellungen konfrontiert sind und das juristische Basiswissen dafür erwerben wollen. Die drei jeweils einwöchigen Module haben folgende Schwerpunkte:

  • Modul I (06.-10.10.2014) Bauablaufstörungen, Abnahme, Mangelrecht, Bauverträge
  • Modul II (23.-27.02.2015) Architekten- und Ingenieurrecht, AGB, Grenzüberschreitende Verträge
  • Modul III (Oktober 2015) Vergaberecht, Öffentliches Baurecht, Streitschlichtungsmodelle, Insolvenzrecht am Bau

Vor seiner Hochschullaufbahn war Wirth über 15 Jahre international als Rechtsanwalt auf den Gebieten des öffentlichen und privaten Baurechts sowie des Gesellschaftsrechts tätig. Er ist Herausgeber und Autor zahlreicher Publikationen. Zu nennen sind u. a. seine Kommentierung des Gewährleistungs-/Mangelrechts im VOB Kommentar von Ingenstau/Korbion und seine federführende Tätigkeit im HOAI-Kommentar von Korbion/Mantscheff/Vygen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich wissenschaftliche Weiterbildung der TU Darmstadt beantworten gerne Fragen und freuen sich über Anregungen für neue Weiterbildungsthemen. Auch passgenaue Inhouse-Angebote für Unternehmen und Institutionen werden auf Wunsch entwickelt. Weitere Informationen, unter anderem zu den Kosten der Fortbildungen, Anmeldung sowie Ansprechpartner finden Sie auf den Seiten der wissenschaftlichen Weiterbildung an der TU Darmstadt.

zur Liste