Gute Vorbereitung auf Job und Karriere

21.06.2014

Gute Vorbereitung auf Job und Karriere

Spitzenplätze beim Ranking der „WirtschaftsWoche“ für Ingenieurwissenschaften

Ingenieurinnen und Ingenieure der Technischen Universität Darmstadt sind in der Wirtschaft hoch geschätzt. Das zeigt die sehr gute Platzierung im diesjährigen Ranking der Zeitschrift „WirtschaftsWoche“.

Grafik TU Darmstadt im Ranking der „WirtschaftsWoche“. Bild: TU Darmstadt
Platzierung der TU Darmstadt im Hochschul-Ranking der „WirtschaftsWoche“. Bild: TU Darmstadt

In den fünf ingenieurwissenschaftlichen Kategorien erreichte die TU einen Platz unter den ersten vier Hochschulen in Deutschland. Die Darmstädter Wirtschaftsinformatiker behielten dabei in ihrem Fach die Spitzenposition im Ranking vor der TU München und der Universität Mannheim.

Für ihr Uni-Ranking 2014 ließ die „WirtschaftsWoche“ 571 Personalverantwortliche aller Branchen befragen – sie bewerten unter anderem, welche Hochschulen die Studierenden am besten auf Job, Karriere und die Anforderungen der Wirtschaft vorbereiten. Auf Basis der Ergebnisse entsteht dann das Ranking.

Wie im Vorjahr platzierten die befragten Personalchefs die TU Darmstadt im Fach Wirtschaftsinformatik auf Rang eins, im Fach Wirtschaftsingenieurwesen auf Rang drei. Die Darmstädter Informatik behielt ihren vierten Platz. Elektrotechnik und Maschinenbau verbesserten sich 2014 auf den dritten Platz im Ranking.

zur Liste