TU Darmstadt kompakt

13.03.2015

TU Darmstadt kompakt

Veranstaltungstipps für die Woche vom 16.3. -22.3.2015

Ob Ausstellungen, Führungen oder öffentliche Vorlesungen: Regelmäßig finden an der TU Darmstadt spannende Veranstaltungen statt. Eine Auswahl für die kommende Woche: Einen Vortrag über den ehemaligen Flughafen auf der Lichtwiese sowie über die Forschung mit dem neuen FAIR-Beschleuniger.

Von 1924 bis 1934 starteten vom heutigen Campus Lichtwiese täglich Verkehrsflugzeuge mit Zielen in ganz Deutschland und auch Europa. Bild: Ralf Zerbe
Von 1924 bis 1934 starteten vom heutigen Campus Lichtwiese täglich Verkehrsflugzeuge mit Zielen in ganz Deutschland und auch Europa. Bild: Ralf Zerbe

Talk im Tower

Verkehrslandeplatz Darmstadt – Lichtwiese
Ursula Eckstein, Marburg

Eng verbunden mit Darmstadts Luftfahrtgeschichte ist der einst am Südostrand der Stadt gelegene Verkehrslandeplatz auf der Lichtwiese. Weil der von französischen Truppen seit Ende 1918 besetzte August-Euler-Flugplatz nicht genutzt werden konnte, legten 1924 die Hessen-Flieger auf der Lichtwiese einen Flugplatz an, um Darmstadt nach Möglichkeit auch an den deutschen Verkehrsflug anzuschließen. Diese Aufgabe übernahm bald darauf die Hessische Flugbetriebs AG Darmstadt. Sie verfolgte daneben gemeinsam mit den Hessen-Fliegern die Förderung des Flugsports, der bei Luftwettbewerben und Flugtagen Zehntausende zum Flugplatz lockte. In ihrem Vortrag gibt Ursula Eckstein Einblicke in die Pionierzeit der Fliegerei: von der wirtschaftlichen Bedeutung des Darmstädter Luftlinienverkehrs, über die Forschungsarbeit der Rhön-Rossitten-Gesellschaft und des Lehrstuhles für Flugmeteorologie mit den Auswirkungen auf den Segelflug bis hin zu allen Varianten des Flugsports in den Vereinen.

Ort: August-Euler-Flugplatz, Tower-Gebäude W2|01, August-Euler-Str. 7
Zeit: Donnerstag, 19.3., 18:00-20:00 Uhr

Mehr Informationen zur Veranstaltung


GSI-Vortragsreihe: Wissenschaft für Alle:

Das Universum im Labor – Forschung mit dem neuen FAIR-Beschleuniger
Ingo Augustin

Die GSI-Vortragsreihe „Wissenschaft für Alle“ richtet sich an alle an aktueller Wissenschaft und Forschung interessierten Personen. Die Themen decken ein großes wissenschaftliches Spektrum ab — nicht nur über die Forschung an GSI und FAIR wird berichtet, sondern generell über aktuelle Themen aus Physik, Chemie, Biologie, Medizin und Informatik. Ziel der Reihe ist es, die wissenschaftlichen Vorgänge für den Laien verständlich aufzubereiten und darzustellen, um so die Forschung einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte halten Sie für den Einlass einen gültigen Lichtbildausweis bereit.

Ort: GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung, Hörsaal, Planckstr.1
Zeit: Mittwoch, 18.3., 14:00 Uhr

Mehr Informationen zur Veranstaltung


zur Liste